Holzdenkmalfenster für authentische Rekonstruktion

Das Holzdenkmalfenster „HDF 82 Stil“ eignet sich mit 82 mm Bautiefe für Verglasungen bis 44 mm Scheibendicke. Dadurch erzielt das System eine ausgezeichnete Wärmedämmung und hohen Schallschutz. Das „HDF 82 Stil“ kann einen Uw-Wert bis zu 0,87 W/m²K erreichen (ausgeführt mit warmer Kante und Ug = 0,6 W/m²K), beim Schallschutz sind Werte bis zu 45 dB möglich. Die Fenster sind mit zwei Dichtungsebenen für optimale Dichtigkeit ausgestattet. Der Wetterschenkel wird ohne Wartungsfuge gefertigt und in den Flügel integriert. Das „HDF 82 Stil“ reduziert die Stulpansichtsbreite auf 108 mm, die Variante „HDF 82 Antik“ auf 98 mm. Die Ausführung „HDF 82 Antik Plus“ erfüllt mit 4 mm Falzluft und eingefrästen Schließstücken allerhöchste denkmalpflegerische Ansprüche. Generell befindet sich beim System „HDF 82“ angesichts der schmalen Flügelansichten die mittlere Dichtungsebene im Blendrahmen, so dass der Flügel die höchste Statik behält.

Kneer GmbH Fenster und Türen

72589 Westerheim

Tel.: 07333/83-0

www.kneer-suedfenster.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-1-2

Holzdenkmalfenster mit schma­len Ansichten

Das Holzdenkmalfenster HDF 82 Stil kann mit 82 mm Bautiefe Verglasungen bis 44 mm Scheibendicke aufnehmen. Dadurch erzielt das System eine ausgezeichnete Wärmedämmung und hohen Schallschutz. Das HDF...

mehr
Ausgabe 2011-09

Modernes Holzdenkmalfenster

Das Holzdenkmalfenster HDF 82 Stil aus dem Hause Kneer-Südfenster kann aufgrund der größeren Bautiefe von 82 mm Verglasungen bis 44 mm dicke Scheiben aufnehmen. Das neue Denkmalfenster-System...

mehr
Ausgabe 2013-1-2

Neues Sechs-Kammer-Profil

Als Vertreter einer neuen Generation von Kunststoff-Fenstern ist das Modell KF 704 S von Kneer-Südfenster mit einer Bautiefe von 86 mm so flexibel, dass es sich für Scheibendicken bis 52 mm eignet....

mehr
Ausgabe 2009-03

Gut gedämmtes Holzfenster

Die neue Holzfensterbaureihe HF 78 von Kneer-Südfenster verbindet die Vorteile einer hohen Gestaltungsfreiheit mit sehr guten Wärmedämmwerten. Mit einer Dreifach-Verglasung, Ug?=?0,6 und warmer...

mehr
Ausgabe 2011-09

Holzfenster erfüllt Passivhaus-Standard

Das neue Holzfenster IV 92 des oberbayrischen Fensterbauers Huber & Sohn hat im Prüflabor seine „Feuertaufe“ bestanden. Mit einem Wärmedurchgangskoeffizienten von Uw=0,79W/m²K (Holzart Fichte,...

mehr