Innendämmung als Verbundplatte

Mit der neuen Gips-Verbundplatte Dano Dämm PS von Danogips lassen sich Wandinnenflächen einfach renovieren und energetisch optimieren. Die Kombination aus Gipsplatte und EPS-Wärmedämmung (WLG 040) ist direkt verarbeitungsfertig, leicht zu montieren und problemlos zu befestigen. Hierzu werden die Platten mit einem Kleber auf Gipsbasis direkt auf der zu dämmenden Wand­fläche befestigt. Für eine fachgerechte und leichte Verspachtelung stehen die Platten an je einer Längs- und Stirnkante über. Dano Dämm PS ist in den Dicken 33 mm und 43 mm mit einer EPS-Dicke von je 20 mm beziehungsweise 30 mm in den Abmessungen 2500 x 1250 mm erhältlich.

Danogips GmbH + Co. KG
41460 Neuss
Tel.: 02131/71810-0
Fax: 02131/71810-95
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-06

Endlos gelochte Akustikdecke

Dank seiner durchgehenden Perforation schafft das neue danoline Unity 6 Akustik-Deckensystem den Eindruck endlos gelochter, durchgehender Deckenflächen. Verdeckte Schienen sowie die Aufhängung über...

mehr
Ausgabe 2012-03

Fugenlose Akustikbekleidung

Das danolineKraft Akustik-System von Danogips vereint hohe Ansprüche an Design und Funktionalität. Die Gipsplatten ermöglichen eine fugenlose Ausführung von Wand- und Deckenbekleidung....

mehr
Ausgabe 2010-10

Innendämmung der WLG 019

Mit dem neuen Dämmsystem Aerorock ID von Rockwool erfährt die Innendämmung der Außenwand eine Revolution: Durch den Einbau einer Verbundplatte von meist nur 50 mm Dicke kann die Außenwand eines...

mehr
Ausgabe 2011-12

Innendämmung im Detail

Unter Berücksichtigung bauphysikalischer Grundregeln stellt die Innendämmung eine gleichwertige Alternative zur klassischen Dämmung von außen dar. Uneingeschränkt leistungsfähig wird die...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Handliche Innendämmung

Nachträglich eine Dämmung von außen aufzubringen, ist nicht immer möglich, zum Beispiel dann nicht, wenn Bebauungsgrenzen eingehalten oder denkmalgeschützte Fassaden erhalten werden müssen. Auch...

mehr