Innenwände in Steinoptik

Mit dem neuen Gestaltungs-element noma stone bietet nmc Handwerkern zusätzliche Geschäftsfelder, denn die Wände in natürlicher Steinoptik aus glasfaserverstärktem Polyesterharz lassen sich einfach verarbeiten und sind sowohl für innen als auch für außen geeignet. Ob Sandstein, Bruchstein oder roter Backstein, Schiefer, Felsen, Mauern wie in Burgen und Schlössern oder altes Mauerwerk in dezenter Natursteinoptik: alles besteht aus glasfaserverstärktem Polyesterharz. Diese etwa 3,30 x 1,30 m großen Paneele sind wasserdicht, isolierend, hitzeresistent sowie UV- und witterungsbeständig und können daher auch außen eingesetzt werden. Sie sind 2 bis 3 cm dick und haben ein Gewicht von 6 bis 8 kg/m2. Die Montage ist sehr einfach: Die Steinpaneele werden lediglich an die Wand geschraubt, die Zwischenräume mit einer speziellen Spachtelmasse gefüllt und diese nach Trocknung in der passenden Farbe retuschiert.

nmc Deutschland GmbH
64646 Heppenheim
Fax: 06252/967-444
info@nmc-deutschland.de
www.nmc.eu

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011

Kunststeinwände montieren

Die in der Optik von Sandstein, Bruchstein, Backstein, Schiefer, Felsen oder Mauern gestalteten Elemente der Serie Noma Stone von NMC bestehen aus glasfaserverstärktem Polyesterharz und sind daher...

mehr