Kein Kleber auf der Plattenrückseite

Der Fliesenkleber „PCI Flexmörtel S1 Flott“ hat eine Verarbeitungszeit von bis zu drei Stunden. Mit dem Klebemörtel verlegte Fliesen können nach etwa sechs Stunden begangen und verfugt werden. Der Kleber muss laut Hersteller nur auf den Boden aufgezogen und die Platte in das Kleberbett eingelegt werden. Das Aufziehen des Klebers auf der Plattenrückseite entfällt. Spezielle Additive im Kleber bewirken, dass er horizontale Kräfte aufnehmen und neutralisieren kann, wie sie etwa durch Schwund während der Trocknung von Estrichen entstehen. Der Fliesenkleber kann auf Bodenflächen im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Neben großformatigen Steinzeug- und Feinsteinzeugfliesen können auch Naturwerksteinplatten mit „PCI Flexmörtel S1 Flott“ verlegt werden. Ebenso eignet sich der Kleber für die Verlegung von Belägen mit Stärketoleranzen wie Cotto oder Terrazzoplatten.

PCI Augsburg GmbH
86159 Augsburg
Tel.: 0821/5901-0
pci-info@basf.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09

Mörtel für noch mehr Flexibilität

Die neuen Flexmörtel S1 und S2 von PCI sind universell einsetzbar und beweisen ihre Stärke besonders auf  kritischen Untergründen: bei hoher Restfeuchte und jungen Zementestrichen. Beide Produkte...

mehr
Ausgabe 2014-12

Weiß und flexibel

Der universelle Fliesenkleber Nanolight White lässt sich komfortabel verarbeiten und dank Leichtmörteltechnologie kraft- sparend aufziehen. Beim Verlegen großer Platten punktet das Produkt mit...

mehr
Ausgabe 2017-06

Fliesen für das Wellnesshotel in Montenach

Das Domaine de la Klauss ist ein 4-Sterne-Hotel und Spa in der Gemeinde Montenach in Lothringen. Beim Bau des Hotels wurde besonders auf die Gestaltung des Spa-Bereichs und der Bäder in den 27...

mehr
Ausgabe 2017-06

Großformatige Fliesen in der Galerie Roter Turm in Chemnitz verlegt

Die Galerie Roter Turm befindet sich zentral in der Chemnitzer Innenstadt. Das Einkaufszentrum verdankt seinen Namen dem ältesten Wahrzeichen der Stadt, dem Roten Turm. Lange Zeit diente er als...

mehr

PCI-Alpencup 2022: Wettkampf der Fliesen­leger noch internationaler

Zum zweiten Mal veranstaltet die PCI Augsburg GmbH den PCI-Alpencup in enger Zusammenarbeit mit dem Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband des Deutschen Bauge­werbes und der...

mehr