Leichtbeton-Elemente im Großformat

Das neue Leichtbeton-Element „KLBQuadro“ misst 50 x 50 cm und eignet sich sowohl für den Bau von einschaligen Außenwänden als auch für zweischalige Außenwände. Erhältlich ist das Element in Dicken von 11,5 bis 24 cm, die dünnste Variante wiegt etwa 57 kg. Bei einer Steindicke von 24 cm bietet der Leichtbetonstein einen Schallschutz von 64 dB. Mithilfe eines Minikrans können Maurer zwei der Elemente auf einmal verbauen. Dabei empfiehlt es sich, zu zweit zu arbeiten: Die erste Person bedient den Kran und hebt die Elemente an. Die zweite zieht den Mörtel auf und richtet die Leichtbeton-Elemente aus. Das aufwendige Schneiden der Steine entfällt weitgehend durch ergänzende „KLB“-Planblöcke- und Plansteine in fünf verschiedenen Größen. Über Nut- und Feder-Verbindungen las­sen sich diese Elemente einfügen. Das Schneiden auf der Baustelle kann allerdings nicht ganz entfallen. Es wird dann erforderlich, wenn Betonfertigteile in die Wand integriert werden sollen.

KLB Klimaleichtblock GmbH
56626 Andernach
Tel.: 02632/2577-0
Fax: 02632/2577-770
info@klb.de