Modulplatte spart Material und Zeit

Die Herstellung von geraden Abschlusskanten im Trockenbau – etwa bei gleitenden Deckenanschlüssen oder in Schattenfugen – kostet Zeit und die volle Aufmerksamkeit des ausführenden Fachhandwerkers. Insbesondere das bislang notwendige Einspachteln spezieller Profile erhöht den Materialeinsatz und die Montagezeit. Die neue Modulplatte RigiLine von Rigips bietet ab sofort eine saubere und wirtschaftliche Alternative. Als Basis für die neue Modulplatte dient die Feuerschutzplatte RF des Herstellers mit voller, kartonummantelter Längskante. Diese Platte wird in einem Nachbearbeitungsschritt so veredelt, dass vier einzelne Elemente entstehen: je zwei Platten in den Formaten 423 x 1250 mm beziehungsweise 823 x 1250 mm. Die aufeinander abgestimmten Plattengrößen gewährleisten einen Fugenversatz von 400 mm. Angeliefert wird die Modulplatte auf Paletten mit 20 Platten, womit sich entsprechend 100 m fertigen Abschlusses erstellen lassen.

Saint-Gobain Rigips GmbH
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211/5503-234
Fax: 0211/5503-477
www.rigips.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-7-8

Lasten befestigen ohne Bohrmaschine

Schwere Lasten können an einer mit der neuen „Rigips Habito“-Gipsplatte beplankten Stän­der­wand ohne Dübel, aus­schließlich mit Schrauben befestigt werden. Die Platte ermöglicht die...

mehr
Ausgabe 2015-05

Fugenspachtel mit verkürzter Abbindezeit

Unter den gipsgebundenen Spachtelmassen gibt es derzeit keine, die schneller ist: Nach bereits 30 Minuten ist der weiterentwickelte „VARIO 30“- Fugenspachtel von Rigips abgebunden. Eine hohe...

mehr
Ausgabe 2014-10

Systemlösung für freitragende Raumzellen entwickelt

Mit RigiRaum stellt Rigips eine neue Systemlösung vor, mit der freitragende Raumzellen erstellt werden können – statischer Nachweis inklusive. Die maximale Wandlänge beträgt 10 m. Die Breite...

mehr
Ausgabe 2014-05

Extrem harte Gipsplatte

Ein hoch vergüteter Gipskern und ein spezieller Karton verschaffen der Hartgipsplatte von Rigips eine rund 10 Prozent höhere Brinellhärte gegenüber marktüblichem Standard. Damit empfiehlt sich...

mehr
Ausgabe 2013-05

Ganz weiß: neue Designplatte

Für eine optisch perfekten ersten Eindruck einer Trockenbauwand sorgt die neue Designplatte Rigips Die Weiße. Dank des hochwertig glatten und sehr hellen Oberflächenkartons wirken Wände, die mit...

mehr