Seminare + Termine

Görlitzer Fortbildungszentrum für Handwerk und Denkmalpflege e.V.


Tel.: 03581/407423


Fax: 03581/6499339

www.denkmalzentrum.de

 

9.11.2015-11.3.2016

Vollzeitweiterbildung zum Geprüften Restaurator im Handwerk/Geprüften Fachhandwerker für Restaurierungsarbeiten (für Tischler, Maurer, Maler, Stuckateure, Zimmerer, Steinmetze)

 

 

GIH Baden-Württemberg, Stuttgart


Tel.: 0711/79488599


Fax: 0711/90057616

www.gih-bw.de

 

13.11.-5.12.2015

Fachkraft für Differenzdruckmesstechnik mit Handwerkskammerprüfung

 

 

Propstei Johannesberg gGmbH, Fulda


Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung


Tel.: 0661/9418130


Fax 0661/94181315

www.propstei-johannesberg.de

 

27.-28.11.2015

Glockenstühle und Glockentürme

15.12.2015

Nachträgliche Abdichtung erdberührter Bauteile

 

 

Bayerische BauAkademie, Feuchtwangen


Tel.: 09852/9002-0


Fax: 09852/9002-907

www.baybauakad.de

 

18.-19.11.2015

Mauerwerksinstandsetzung und Innendämmung

 

 

Bauakademie, Berlin


Tel.: 030/5499751-0


Fax: 030/5499751-9

www.bauakademie.de

 

26.11.2015

Schäden an Gebäuden und baulichen Anlagen – Rissbildung an Baukonstruktionsteilen

2.12.2015

Schäden an Gebäuden und baulichen Anlagen – Außenwandkonstruktionen

9.12.2015

Schäden an Gebäuden und baulichen Anlagen – Leichte Trennwände

 

 

Komzet Bau Bühl


Tel.: 07223/933923


Fax: 07223/933950

www.bau-bildung-bw.de

 

22.10.2015

Elementierter Trockenbau

20.11.2015

WDVS – fachgerechte Planung und Ausführung

23.-27.11.2015

Fräs- und Falttechniken im Trockenbau

 

 

Akademie Schloss Raesfeld e.V.


Tel.: 02865/6084-0


Fax: 02865/6084-10

www.akademie-des-handwerks.de

 

6.-7.11.2015

Tadelakt (für Maurer, Maler und Stuckateure)

13.-14.11.2015

Reparatur und Rekonstruktion von Stuckaturen

19.-21.-11..2015

Polimentvergoldung

26.-28.11.2015

Illusionsmalerei und Mordentvergoldung

4.-5.12.2015

Kalk und Lehm – bauphysikalisch sinnvoll (für Maurer, Maler und Stuckateure)

 

 

 

BZB Akademie,Krefeld


Tel.: 02151/5155-30


Fax: 02151/5155-90

www.bzb.de

 

1.12.2015

Schimmel in Gebäuden

3.12.2015

Nachträge erfolgreich geltend machen

 

 

Haus der Technik e.V., Essen


Tel.: 0201/1803-1


Fax: 0201/1803-346

www.hdt-essen.de

 

9.-10.11.2015

VOB/A, B, C

24.11.2015

Vergabe von Bauleistungen rechtsicher handhaben

1.12.2015

Bauablaufstörungen

 

 

Sopro Profi Akademie, Wiesbaden


Tel.: 0611/1707-0


Fax: 0611/1707-250

www.sopro.com

 

1.12.2015

Sachgerechte Verarbeitung von bituminösen Abdichtungen


3.12.2015

Untergrundvorbereitung

 

 

 

 

 

 

 

Termine

 

 

 

 

Herbsttagung der ARGE Baurecht

Erfahrene und renommierte Baurechtsexperten vermitteln fundiertes Praxiswissen zu einer ganzen Reihe von Themen. In der Grundlagenveranstaltung für junge und erfahrene Baurechtler widmet sich ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der „Bautechnik für Juristen“. Weitere Themen sind unter anderem das für den Bauprozess typische Mehrpersonenverhältnis, die für die Baurechtspraxis sehr bedeutsame Kostensicherheit von Bauprojekten, das Problemfeld Schwarzgeld am Bau sowie die hochaktuellen Konfliktlösungen bei Bauprojekten.

Für Neumitglieder ist die erste Teilnahme kostenlos. Weitere Informationen unter www.arge-baurecht.com

 

6.-7.11.2015, Weimar

 

 

 

Wärmedämmung und Feuchteschutz im Fokus

Der ift-Expertentag Bauphysik informiert über Wärmedämmung und Wärmebrücken, Qualitätssicherung mit Thermografie, Feuchteschutz und Tauwasser, Lüftungskonzepte, Lufthygiene und Schimmelpilzvermeidung. Eine gemeinsame Abendveranstaltung am 2. Dezember bietet Teilnehmern und Referenten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch in persönlicher Atmosphäre.

Programm und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter www.ift-akademie.de/fachtagungen.

 

2.-3.12.2015, Rosenheim

 

 

 

Typische Bauschäden erkennen, bewerten, vermeiden

Im Seminar Typische Bauschäden erkennen, bewerten, vermeiden wird anhand von Beispielen aus dem Hochbau aufgezeigt, wie aus den äußeren Schadensmerkmalen Hinweise auf die Ursachen gewonnen werden können. Themen sind Tiefgaragen, Außenwände, Innenwände, Decken und Treppen, Böden, Balkone, Terrassen, Eingänge, Flach- und Steildächer und Außenanlagen.

 

18.11.2015

Bauhaus Akademie Schloss Ettersburg

 

Info:

Edith Ehmer


Tel.: 03643/7428415

www.bauhausakademie.de

 

 

 

Schimmelpilz-Konferenz

Sporenbefall erkennen, bewerten und rechtssicher sanieren ist das Thema der Veranstaltung der TÜV Rheinland Akademie. Außerdem wird der neue Schimmelpilz-Leitfaden des Umweltbundesamtes vorgestellt und dessen praktische Umsetzbarkeit diskutiert. Weitere Themen sind die Wärmedämmung sowie die Diagnose, Bewertung und Beseitigung der Sporen an verschieden Gebäudearten und Baustoffen. Ebenso werden Marketingstrategien für Sanierer und Sachverständige vorgestellt. Die begleitende Fachausstellung und die Vorabendprogramme bieten Gelegenheit zur Netzwerkbildung. Anmeldung und weitere Informationen unter www.tuv.com/konferenzen

 

3.-4.12.2015

Park Inn by Radisson, Köln City-West

 

 

7. Herbstforum Altbau

Das 17. Herbstforum Altbau beleuchtet aktuelle Entwicklungen in der Gebäudesanierung. Themen sind unter anderem die ersten Erfahrungen mit dem im Juli novellierten Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) des Landes, gestalterische Chancen der Wärmedämmung und ein Bürogebäude ohne Heizung. Anmeldung an: oder www.zukunftaltbau.de/service/herbstforum

 

11.11.2015, Stuttgart

 

 

 

Sachkundige für Leitern und Fahrgerüste

Die Ausbildung zur befähigen Person für Leitern und Fahrgerüste bietet die Firma Zarges GmbH in einem sechsstündigen Seminar an, das vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit anerkannt und mit zwei Weiterbildungspunkten bewertet wird.

 

12.11.2015 in Berlin


17.11.2015 in München


19.11.2015 in Mannheim


2.12.2015 in Karlsruhe


3.12.2015 in Köln


8.12.2015 in Weilheim

 

 

Info:

Zarges GmbH, Weilheim


Rainer Ohlwein


Tel.: 0881/687-493

www.zarges.de

 

 

26. Hanseatische Sanierungstage

„Schadensfreies Bauen – Wunsch oder Realität? ist das Motto der Veranstaltung, die in 25 Fachvorträgen über den aktuellen Wissensstand im Bereich der Altbausanierung informiert. Eine Fachausstellung zeigt neue Produkte, Geräte, Technologien und Fachbücher. Darüber hinaus stehen die Verleihung des Nachwuchs-Innovationspreises Bauwerkserhaltung sowie eine Fachexkursion zu einem Sanierungsobjekt in Berlin, der Staatsoper Unter den Linden, auf dem Programm. Weitere Informationen unter www.hanseatische-sanierungstage.de

 

5.-7.11.2015


Maritim Hotel Kaiserhof, Heringsdorf auf Usedom

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-09

Termine und Seminare

Seminare Akademie Schloss Raesfeld e.V., Raesfeld, Fax: 02865/ 608410, n.droszez@akademie-des-handwerks.de, www.akademie-des-handwerks.de 12.9. – 13.9.2008 Putztechniken und Farbigkeit als...

mehr
Ausgabe 2009-04

Seminare

Akademie Schloss Raesfeld e.V., Raes­feld, Fax: 02865/608410, n.droszez @akademie-des-handwerks.de, www.akademie-des-handwerks.de   6.5.2009 Luftdichtheit, Lüftung und Wärme­brückenreduzierung...

mehr
Ausgabe 2009-05

Seminare

Akademie Schloss Raesfeld e.V., Raesfeld, Fax: 02865/608410, n.droszez@akademie-des-handwerks.de, www.akademie-des-handwerks.de 28.5. – 30.5.2009 Fresko und Stuccolustro 29.5.2009 Wärmeschutz am...

mehr
Ausgabe 2009-10

Seminare

Akademie Schloss Raesfeld e.V., Raesfeld, Fax: 02865/608410, n.droszez@akademie-des-handwerks.de, www.akademie-des-handwerks.de   5.11.2009 Fachtagung zur Energieeinspar- verordnung 2009   6.11. –...

mehr
Ausgabe 2013-06

Akademie Schloss Raesfeld e.V. Tel.: 02865/6084-0 Fax: 02865/6084-10 info@akademie-des-handwerks.de www.akademie-des-handwerks.de 28.-29.6.2013 Sachverständige I – Grundseminar für Bestellung...

mehr