Stabiles Kunststofffenstersystem

Das Kunststofffenstersystem Alphaline 90 von Veka bietet gute Dämmwerte, hohe Stabilität beim Einsatz von Dreifach-Isoliergläsern und vielseitige Einsetzbarkeit. Mit herkömmlichen Stahlverstärkungen in Blendrahmen und Flügel erreicht das System bereits einen Uf-Wert von 1,1 W/m²K für den Fensterrahmen. Der Uw-Wert für das gesamte Fenster liegt in der Standardausführung bei 1,2 W/m²K und damit klar unter der Vorgabe der EnEV. Zwei Dichtungen im Flügel und eine weitere im Blendrahmen ermöglichen gute Dichtigkeit und guten Lärmschutz. Durch Integration eines Dämmkerns aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum bietet das Fenster eine nochmals verbesserte Wärmedämmung. In Kombination mit einer Dreifachverglasung eignet sich Alphaline 90 in dieser Ausführung auch für den Einsatz in Passivhäusern.

Veka AG

48324 Sendenhorst

Fax: 02526/29-3710 

www.veka.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09

82 mm Hebe-Schiebetürsystem

Mit Vekaslide 82 rundet Veka sein Fenstersystem Softline 82 durch ein leistungsstarkes Hebe-Schiebetürsystem ab. Das Flügelprofil ist mit einer Bautiefe von 82 mm für den Einsatz von hochdämmenden...

mehr
Ausgabe 2011-09

Modernes Holzdenkmalfenster

Das Holzdenkmalfenster HDF 82 Stil aus dem Hause Kneer-Südfenster kann aufgrund der größeren Bautiefe von 82 mm Verglasungen bis 44 mm dicke Scheiben aufnehmen. Das neue Denkmalfenster-System...

mehr
Ausgabe 2016-1-2

Großer Auftritt für die Kunst

Ein Verlegerpaar setzt im neuen Eigenheim seine persönliche Leidenschaft für Grafik und Kunst in Szene. Für großzügiges Tageslicht sorgen die besonders schlanken Fenster- und Türelemente aus dem...

mehr
Ausgabe 2020-04

Holzdenkmalfenster für authentische Rekonstruktion

Das Holzdenkmalfenster „HDF 82 Stil“ eignet sich mit 82 mm Bautiefe für Verglasungen bis 44 mm Scheibendicke. Dadurch erzielt das System eine ausgezeichnete Wärmedämmung und hohen Schallschutz....

mehr
Ausgabe 2012-09

Passivhaustauglich

Hersteller Veka hat sein Fenstersystem Softline 82 vom Rosenheimer Institut für Fenstertechnik (ift) auf Basis der neuen ift-Richtlinie WA-15/2 „Passivhaustauglichkeit von Fenstern, Außentüren und...

mehr