Strahlen- und Schallschutztapete

Die selbstklebende Bleitapete X-Ready ist eine neue effiziente Lösung für den Strahlen- und Schallschutz
im Trockenbau. Denn sie ist flexibel im Einsatz, für den Handwerker einfach in der Verarbeitung und erfüllt dabei höchste Sicherheitsansprüche.

Um einen baulichen Strahlen- und Schallschutz im Trockenbau künftig sicherer und schneller zu gestalten hat die Röhr + Stolberg GmbH mit X-Ready eine neue Systemlösung entwickelt. Bei der selbstklebenden Bleitapete von der Rolle handelt es sich um eine Verbindung aus einem vollständig oberflächenveredelten Bleiblech, das rückseitig mit einer speziell für die Ansprüche im Trockenbau geeigneten Kleberschicht versehen ist.

Die neue Bleitapete vereint die für den Strahlenschutz enormen Vorteile des Werkstoffs Blei mit den Ansprüchen eines fachgerechten Einbaus auf der Baustelle. Bedingt durch die hohe Dichte des Werkstoffs Blei verfügt X-Ready über beste Strahlen- und Schallschutzeigenschaften bei geringerem Platzbedarf als andere Werkstoffe. Es ist in den gängigen Rollenabmessungen von 62 cm und 1 m erhältlich und kann individuell angepasst und zugeschnitten werden. Selbstklebend haftet es auf nahezu jeder Oberfläche, ist flexibel und leicht formbar. Unebenheiten oder Rundungen sind damit ebenso gut zu bearbeiten wie große Flächen und komplizierte Raumgegebenheiten. Die selbstklebende Bleitapete ist mit einer vollständig deckenden Oberflächenbeschichtung ausgerüstet, die eine hygienische Handhabung ermöglicht. Im System sind verschiedene Rollenabmessungen, selbstklebende Anschlussstreifen und Hohlwandschalterdosen erhältlich. Die Bleitapete kann je nach Anwendungsbedarf direkt auf die Wand und auf Türen aufgebracht oder auf Gipskartonplatten vorkaschiert werden.

Selbstklebende Bleitapete für Strahlen- und Schallschutz im Trockenbau

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011

Strahlenschutz im Trockenbau

X-Ready heißt die neue selbstklebende Bleitapete der Firma Röhr + Stolberg, die für alle Bauvorhaben mit besonderen Strahlen- und Schallschutzanforderungen entwickelt wurde. Speziell für den...

mehr
Ausgabe 04/2012

Strahlenschutz im Trockenbau komplett

Die auf Trockenbauplatten selbstklebende Bleitapete X-Ready hat sich zur Abschirmung gefährlicher Strahlen bewährt. Damit der Strahlenschutz auch an kritischen Stellen wie Steckdosen oder...

mehr
Ausgabe 03/2012

Tapete für Strahlenschutzwände

Röntgenstrahlen treten vor allem in medizinischen Einrichtungen wie Arztpraxen und Krankenhäusern auf. Um Patienten und Personal zu schützen, ist es wichtig, dass die Röntgengeräte gut...

mehr
Ausgabe 2015-1-2.

Strahlenschutz ohne Blei

Die Strahlenschutzplatte R48 verändert in gleich mehrfacher Hinsicht die Planung und den Bau von Strahlenschutzwänden in Kliniken und Arztpraxen. Statt der herkömmlichen Bleikaschierung sorgt hier...

mehr
Ausgabe 03/2010

Verbindung von Glas und Trockenbauwand

Mit dem Glas-Modul-System Planline für den Trockenbau präsentiert die Glastec Rosenheimer Glastechnik GmbH eine speziell für die Belange und Anforderungen des Trockenbaus entwickelte,...

mehr