Tag der Architektur: „Architektur hat Bestand“

Der „Tag der Architektur“ jährt sich zum 20. Mal. Außer in Schleswig-Holstein, wo er bereits am 13. und 14. Juni stattfindet, stehen bundesweit am 27. und 28. Juni die Türen und Tore für Architekturbegeisterte offen – allein in Nordrhein-Westfalens in 375 Bauwerken in 163 Orten. Das Motto lautet diesmal: „Architektur hat Bestand“, was auf den Umgang mit bestehenden Gebäuden anspielt – vom Umbau der historischen Wasserburg Benkhausen bei Espelkamp durch das Büro Theißen-Architekten zum Weiterbildungszentrum über die Umnutzung einer denkmalgeschützten Kirche in Düsseldorf durch das Büro Pink Architektur zu einer Kindertagesstätte bis hin zu einem ehemaligen Postgebäude aus den 1920er Jahren in Bielefeld, in dem nach Umbau durch das Büro Petersen + Hutchinson Architekten nun Studenten wohnen. Aber auch der Umbau neuerer Gebäude, wie die Erweiterung des Bielefelder Max-Planck-Gymnasiums durch das Büro  brüchner-hüttemann pasch werden auf dem „Tag der Architektur“ in NRW zu sehen sein. Alle in NRW zu besichtigenden Gebäude finden Sie im Internet mit Fotos und Kurzbeschreibung sowie den Öffnungszeiten unter www.aknw.de. Weitere Informationen unter www.tag-der-architektur.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-09

Wettbewerb „Bauen im Bestand“ entschieden

Der Wettbewerb „Bauen im Bestand“ richtet sich an Bauherren und Architekten, die im Bestand der Städte Gebäude aufgestockt, an- oder umgebaut haben. Nahezu 70 Einsendungen gingen ein, nachdem das...

mehr
Ausgabe 2017-06

Ende Juni ist der „Tag der Architektur“

Ein unmittelbares Architektur-Erlebnis bietet auch in diesem Jahr wieder der „Tag der Architektur“, der bundesweit mittlerweile zum 22. Mal statt­finden wird. Am 24. und 25. Juni sind unter dem...

mehr
Ausgabe 2014-05

Tag der Architektur: „Architektur bewegt“

Der diesjährige Tag der Architektur findet bundesweit am 28. und 29. Juni statt. Das Motto lautet diesmal „Architektur bewegt“. Allein in Nordrhein-Westfalen stehen in 418 Bauten aller Art in 166...

mehr
Ausgabe 2018-05

„Architektur bleibt“ ist das Motto am 23./24. Juni auf dem „Tag der Architektur“

Am 23. und 24. Juni bietet der „Tag der Architektur“ auch in diesem Jahr wieder ein unmittelbares Architektur-Erlebnis. Allein in Nordrhein-Westfalen, dem mit über 17 Millionen Einwohnern...

mehr
Ausgabe 2014-1-2

Kirche in Rheine wird Kolumbarium

Eine sicher naheliegende Nutzung für eine funktionslos gewordene Kirche ist ein Urnenfriedhof (Kolumbarium). Hierzu hat sich die Gemeinde St. Dionysius in Rheine entschlossen und das Architekturbüro...

mehr