Weber-Innendämmpreis 2012 ausgelobt

Nachdem die Innendämmung von Außenwänden viele Jahre ein Schattendasein geführt hat, stößt das Thema bei Architekten und Handwerkern derzeit auf großes Interesse. Mit dem neu ins Leben gerufenen Innendämmpreis 2012 möchte Saint-Gobain Weber allen Interessierten Mut machen, das große Potenzial dieser Form der Gebäudedämmung verstärkt zu nutzen.

Teilnehmen können Architekten und Handwerksbetriebe, die eine energetische Sanierung nach EnEV 2009-Standard mit einer Innendämmung durchgeführt haben. Es werden Preise in den Kategorien Denkmalschutz, Fachwerkhaus und besonders innovative Lösungen vergeben. Dem Gewinner winken Geldpreise sowie eine professionelle Dokumentation und eine Veröffentlichung des Referenzobjektes.

Christian Poprawa, Marketingdirektor von Saint-Gobain Weber, sieht die Architekten im Team mit den Handwerkern als wichtige Vertrauensinstanz beim Thema Innendämmung. „Architekten haben jetzt die Chance, ihre Fach- und Planungskompetenz bei der Beratung rund um das anspruchsvolle Thema Innendämmung ins Spiel zu bringen. Verarbeiter können sich mit Innendämmangeboten ein interessantes Zusatzgeschäft sichern.“

Seit Januar stehen die Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung. Einsendeschluss ist Ende März 2012, im April wählt die Jury die besten der eingereichten Projekte aus, und im Mai soll schließlich die Preisverleihung stattfinden. Weitere Informationen zum Innendämmpreis 2012 finden Sie online unter www.sg-weber.de/innendaemmpreis

x

Thematisch passende Artikel:

KS-Original und Saint-Gobain Weber starten Initiative „Wertvolle Wand“

Gemeinsam haben KS-Original und Saint-Gobain Weber die Initiative „Wertvolle Wand“ gestartet, um auf die Bedeutung wertbeständigen Bauens aufmerksam zu machen. Ziel ist es, wertvolles Bauen als...

mehr

Saint-Gobain Weber stellt Highlights vor

Über 800 Profi-Produkte und Systeme umfasst die Produktpalette des Baustoffherstellers Saint-Gobain Weber nach eigener Aussage. Angesichts dieser Fülle ist es eine Herausforderung für Planer,...

mehr
Ausgabe 2022-06

Vorgefertigte WDVS-Fensterzarge von Saint-Gobain Weber

In Wärmedämm-Verbundsystemen wird jedes Fenster bisher manuell mit Dämmstoff umkleidet, abgedichtet und an die umliegende Dämmebene angeschlossen. Die Bearbeitung der Anschlussdetails ist sehr...

mehr

Saint-Gobain Weber kommt mit „Task Force“ gut durch die Materialkrise

Preisexplosionen bei Baustoffen, Materialknappheit seit Monaten:Saint-Gobain Weber hat eine „Task Force“ gegründet, um Liefertermine möglichst halten zu können. Beim Fachpressetag in Köln...

mehr
Ausgabe 2022-10

Mit Baustoffen von Saint-Gobain Weber Fassade, Balkon und Keller zeitsparend sanieren

Beim ?weber.therm retec?-Verfahren, mit dem ein altes WDVS aufgedoppelt werden kann, werden zun?chst Schlitze in den Altputz gezogen, damit vorhandene Feuchtigkeit entweichen kann

Energieeffizienz ist ein Hauptaugenmerk vieler Sanierungen, unabhängig davon, ob der Auftraggeber die Immobilie privat oder gewerblich nutzt. Dabei entsprechen energetische Sanierungen dem...

mehr