Zertifizierter Luftdichtheitsprüfer

Ein luftdichtes Haus entspricht der geltenden EnEV. Ob das Gebäude wirklich luftdicht ist, lässt sich mit dem Blower-Door-Test überprüfen. Ein solcher Test sollte allerdings nur von einem Fachmann, einem Zertifizierten Luftdichtheitsprüfer, durchgeführt werden.

Laut EnEV muss die wärmeübertragende Umfassungsfläche eines Gebäudes einschließlich der Fugen dauerhaft luftundurchlässig entsprechend dem Stand der Technik abgedichtet sein. Um dies sicherzustellen, gibt es ein genormtes Messverfahren. Dabei wird überprüft, ob die geforderten Grenzwerte für Luftdichtheit eingehalten werden. Es handelt es sich um das Differenzdruckverfahren, im Fachjargon als Blower-Door-Test bekannt. 

 

Möglichkeiten der Qualifikation für Handwerker und Architekten

Für Häuser mit Lüftungsanlagen – Raumlufttechnische Anlagen – schreibt die EnEV eine Luftdichtheitsmessung verbindlich vor. Dennoch: Bauherren sollten die Luftdichtheit auch dann überprüfen lassen, wenn dies nicht durch die EnEV vorgeschrieben ist.

Nicht jeder, der ein Luftdichtmessgerät bedient, kennt sich jedoch mit der zugrunde liegenden Bauphysik, mit Berechnungen und Interpretation der Gebäudedaten genau aus. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, auf die Fachkunde der Luftdichtheitsprüfer zu achten.

In diesem Zusammenhang bietet die Zertifizierung Bau mit Sitz in Berlin in Kooperation mit Netzwerkpartnern Vorbereitungslehrgänge sowie die Abnahme einer Prüfung in Theorie und Praxis  zum Zertifizierten Luftdichtheitsprüfer an. Zur Prüfung werden Personen zugelassen, die eine abgeschlossene Ausbildung als Ingenieur, Architekt, Handwerksmeister oder eine vergleichbare Ausbildung haben. Zertifikate werden für die Gültigkeitsdauer von drei Jahren ausgestellt. Die zertifizierten Personen haben mit dem Zertifikat die Möglichkeit, die besondere Fachkunde gegenüber Auftraggebern zu dokumentieren. Dabei garantiert die Zertifizierung Bau grundsätzlich die Unabhängigkeit und Unparteilichkeit bei der Zertifizierung.

Weitere Informationen und Seminare finden Sie im Internet unter www.zert-bau.de/htdocs/02_aktuell/termine.html

Die Zertifizierung Bau bietet die Abnahme einer Prüfung zum Zertifizierten Luftdichtheitsprüfer an

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-10

Seminare

Akademie Schloss Raesfeld e.V., Raesfeld, Fax: 0?28?65/60?84?10, n.droszez@akademie-des-handwerks.de, www.akademie-des-handwerks.de   10.10. – 11.10.2008 Formenbau und Abformtechniken   23.10. –...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Alles dicht unterm Dach?

Laut Energieeinsparverordnung EnEV (§6) müssen Häuser heute mit einer luftdichten Ebene ausgestattet sein, denn Mängel an der Luftdichtheitsschicht rächen sich. Messungen des Fraunhofer-Instituts...

mehr
Ausgabe 2011-04

6. Internationales Buildair-Symposium

Die Anforderungen an energieeffiziente Gebäude werden mit jeder neuen Energieeinspar-Verordnung verschärft. Der zulässige Heizenergieverbrauch wird mit der EnEV 2012 deutlich in Richtung auf das...

mehr