Überzähne mit Ardex schnell ausgleichen

Überzähne in drei Schritten ausgleichen: Ardex bringt ein besonders zeitsparendes Nivelliersystem auf den Markt. Der griffige Drehknopf mit Schnellarretierung funktioniert ganz ohne Werkzeug und beseitigt Unebenheiten bei der Fliesenverlegung sicher – auch bei großformatigen Belägen. Es sind nur drei Arbeitsschritte notwendig. Nach dem Einsetzen der Gewindelasche in das frische Kleberbett wird die Fliese verlegt. Dann wird der Drehknopf über die Gewindelasche geschoben. Diese rastet dabei hörbar ein. Nach wenigen weiteren Umdrehungen sind die Beläge perfekt nivelliert. Als letzter Schritt werden die Drehköpfe nach dem Aushärten des Klebers einfach abgeschlagen. Dazu reicht ein leichter Druck auf die Schnellarretierung, und die im Drehknopf verbleibenden Gewindestäbe werden freigegeben. Diese eignen sich als Abstandshalter für Wand- oder Sockelverlegung. Unterlegscheiben verhindern, dass es zu Kratzern oder Beschädigungen auf empfindlichen Fliesen- oder Natursteinoberflächen kommt. Dank unterschiedlicher Gewindelaschen kann es auch für bis zu 2 cm dicke Keramikfliesen oder Natursteine eingesetzt werden.

Ardex Gmbh

58453 Witten

Tel.: 02302/664-0 

kundendienst@ardex.de

www.ardex.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-12

Für Großformat und Calciumsulfat

Mit S 28 Neu bietet Ardex einen Fliesenkleber, der speziell für die Verlegung von großformatigen Fliesen- und Platten auf Calciumsulfatestrichen entwickelt wurde, denn dieser Estrich muss vor...

mehr
Ausgabe 2015-12

Schnellreparaturharz auch für innen

Das zweikomponentige Schnellreparaturharz „Ardex PU 5“ auf Polyurethan-Harz-Basis ist geruchsneutral und besonders emissionsarm. Es eignet sich vor allem zum schnellen und kraftschlüssigen...

mehr
Ausgabe 2014-10

Spachteln, spritzen und rollen

Ein planebener Untergrund ist ein absolutes Muss bei jeder Wand- und Deckenspachtelung. Mit der spritzbaren Wandspachtelmasse Ardex W 820 Superfinish lassen sich selbst große Schichtdicken von bis zu...

mehr
Ausgabe 2016-10

Dicht und eben – selbstverlaufende Abdichtung

Die Abdichtung „S8 Flow“ kann als Abdichtung unter Fliesen und Platten auf Bodenflächen innen und außen sowie in Schwimmbecken verwendet werden. Auch Flächen mit bis zu drei Prozent Gefälle...

mehr
Ausgabe 2013-7-8

Zementgebundene Platte mit Trockenbaukante

Zusätzlich zur Spachtel- und Klebefuge bietet Fermacell für seine zementgebundene Leichtbetonplatte Powerpanel H2O jetzt die Trockenbaukante an. Damit steht ein Fugensystem zur Verfügung, das...

mehr