EDV

Ausgabe 04/2024

Start-ups geben auf der digitalBAU kreative Denkanstöße für den Handwerker-Alltag

Lassen sich digitale Technologien mitreißend in Szene setzen? Klare Antwort: Ja! 277 Aussteller präsentierten auf der digitalBAU in Köln äußerst kreative Lösungen. Im voll besetzten Vortrags-Forum des...

mehr
Ausgabe 1-2/2024

Kongress „Zukunft Handwerk“ geht in München in die zweite Runde

Der Kongress „Zukunft Handwerk“ geht nach seiner Premiere in die zweite Runde. Vom 28. Februar bis 1. März sind Handwerker wieder zum Netzwerken nach München eingeladen. Frauen auf dem Bau,...

mehr
Ausgabe 05/2023

Videoskop für schwierige Bereiche auf dem Bau

Teledyne Flir bringt mit „Extech HDV700“ eine neue Videoskopserie auf den Markt. Das High-Definition-Gerät unterstützt bei der Inspektion schwer zugänglicher Bereiche. Mit einer Auswahl von acht...

mehr
Ausgabe 03/2023

Robustes Smartphone von RugGear

Das Smartphone „RG750“ wurde insbesondere für den weltweiten MCPTT (Mission Critical Push-to-Talk)-Einsatz entwickelt. Die Neuvorstellung läuft auf dem aktuellen Betriebssystem Android 12, wird von...

mehr
Ausgabe 10/2022

Clevere digitale Produkte und Dienstleistungen für Baustelle und Büro

Das Handwerk ist längst keine klassische Branche mehr, die mit Digitalisierung nichts am Hut hat. Im Gegenteil: Wir stellen ausgewählte Start-ups und Unternehmen vor, die clevere digitale Produkte und...

mehr
Ausgabe 09/2022

Papierstreifen mit Sensoren warnen vor Nässe

Mit „Monitorix“ hat Sihga ein einfach zu integrierendes digtales Frühwarnsystem für Feuchteeintritt geschaffen. Es eignet sich sowohl für das Einfamilienhaus wie für größere Bauprojekte. Auf einem...

mehr

Monitorix: Digitales Frühwarnsystem für Feuchteeintritt

Ein Tropfen Nässe und die Ampel blinkt. Das Frühwarnsystem für Feuchteeintritt springt an. Auf dem Handy oder dem PC wird die genaue Lage und der Zeitpunkt des Wassereintritts im Haus gemeldet. Das...

mehr

Wie die Digitalisierung des eigenen Betriebes gestartet wird

Die Digitalisierung des Handwerks dringt in immer mehr Unternehmensbereiche vor und kann viele Vorteile mit sich bringen. Wichtig ist zu wissen, welche Bereiche man im Unternehmen digital aufstellen...

mehr
Ausgabe 7-8/2022

Wie Digitalisierung und Künstliche Intelligenz das effiziente und nachhaltige Bauen fördern

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) sind Katalysatoren für eine effizientere und nachhaltigere Planung von Bauwerken. Gerade kleine und mittlere Betriebe suchen eigene Wege,  diese...

mehr

„BIM macht Projekte berechenbarer“

Die Softtech AG ist ein inhabergeführtes Unternehmen für bauspezifische Software mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße und feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bestehen. Solveig Heimlich, die...

mehr