Baumaterial und Ausstattung aus dem Paul-Gerhardt-Haus in Münster erwerben

Seit 2021 ist Concular an über 50 Bau- und Rückbauprojekten in ganz Deutschland und der Schweiz beteiligt, digitalisiert und bilanziert Gebäude-Ressourcen in Materialpässen und vermittelt Produkte und Materialien an Herstellende, Recycler oder direkt an Neubauprojekte. Anfang kommenden Jahres wird das Paul-Gerhardt-Haus im Herzen von Münster zurückgebaut. Es bietet eine vielfältige Auswahl an tollen Bauprodukten. Hier geht es direkt zum Shop von Concular .

Anfang kommenden Jahres wird das Paul-Gerhard-Haus in Münster rückgebaut. Baustoffe und Ausstattung kann man bei Concular erwerben Anfang kommenden Jahres wird das Paul-Gerhardt-Haus in Münster rückgebaut. Baustoffe und Ausstattung kann man bei Concular erwerben
Foto: Concular

Anfang kommenden Jahres wird das Paul-Gerhardt-Haus in Münster rückgebaut. Baustoffe und Ausstattung kann man bei Concular erwerben
Foto: Concular
Das allseits beliebte Paul-Gerhardt-Haus in Münster hat eine lange Geschichte. Erstmals im Jahr 1929 wurde der Begegnungsort erbaut. Theater- und Jugendgruppen, Lernangebote, Gemeinschaftsräume - ein wichtiger Treffpunkt für Kinder und Jugendliche in der Fahrradstadt. Nun wird das Gebäude ab Januar 2024 zurückgebaut, damit ein neuer Bildungs- und BegegnungsCampus entstehen kann. In Zusammenarbeit mit der Erlöser-Kirchengemeinde und der katholischen St. Franziskus-Stiftung Münster können nun viele Materialien wieder in den Kreislauf eingebracht und gerettet werden.

Von einer großen Menge Klinkersteinen über Holzverkleidungen, Leuchten, Fliesen bis hin zu Pflastersteinen und Sanitäranlagen - das Bestandgebäude bietet vielfältige Bauprodukte, die in neuen Projekten wiedereingesetzt werden können.

Hier geht es direkt zum Gebäude im Shop von Concular

Thematisch passende Artikel:

10/2020

Farbige Wandgestaltung im Foyer der LWL-Klinik in Münster als Kunstobjekt

Durch das vorgesetzte Leuchtelement scheint es, als ob die oberste, hellste Form vor der Wand schwebt Fotos: Courtesy Caroline Bayer / Thorsten Arendt

Das an der Hauptzufahrt zur Klinik gelegene neue Hauptgebäude gibt der LWL-Klinik Münster ein neues Gesicht, fügt sich aber zugleich in die Parklandschaft ein. Der dreigeschossige Neubau besteht...

mehr
1-2/2014

Kirche wird Kita Umnutzung einer Kirche in Münster zur Kita

Die Kirche St. Sebastian hatte man im Zuge des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg errichtet und 1962 eingeweiht. Ihr Architekt Heinz Esser hatte sie als Ovalkirche entworfen, was damals als...

mehr
12/2016

25 Jahre Deutscher Fassadenpreis – Gala in Münster für die Gewinner

Zum 25. Mal wurde der Deutsche Fassadenpreis von Brillux verliehen. Zum Jubiläum wurden die besten Fassaden aus diesem Jahr und die schönsten Objekte aus den letzten 25 Jahren des Fassadenpreises...

mehr
1-2/2014

Bei den meisten Umnutzungen von Kirchen sind die Einbauten leicht und reversibel

um die Finanzen vieler Kirchengemeinden ist es schlecht bestellt, auch wenn der Fall des Limburger Bischofsitzes eine durchaus andere Lesart zulässt. Es sind vor allem die sinkenden Mitgliederzahlen,...

mehr