Jetzt anmelden: Seminare zum Thema Abdichtung von Schomburg

Ob in Präsenz oder online, das Seminarprogramm des Detmolder Systembaustoffherstellers Schomburg für den Jahresendspurt bietet ab dem 20. September 2022 eine abwechslungsreiche Themenvielfalt. Ganz nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ vermitteln interne und externe Referenten Expertenwissen zu aktuellen Themen. Handwerker, Fachhändler, Architekten und Planer erhalten in Live-Webseminaren und Praxis-Workshops themenspezifische Einblicke. Alle Live-Webseminare werden kostenfrei angeboten.

Schwimmbäder sicher abdichten. Wie werden Einbauteile und Bauelemente abgedichtet?

Ein Thema im Live-Webseminar: Schwimmbäder sicher abdichten - Wie werden Einbauteile und Bauelemente sicher abgedichtet?
Foto: Schomburg

Ein Thema im Live-Webseminar: Schwimmbäder sicher abdichten - Wie werden Einbauteile und Bauelemente sicher abgedichtet?
Foto: Schomburg
Einbauteile in Schwimmbädern bestehen, je nach Art ihrer Funktion, aus Metall und Kunststoff. Allerdings eignen sich nicht alle Werkstoffe für den Anschluss mit einer Verbundabdichtung. Wie also in solchen Fällen reagieren und auf welche Details ist besonders zu achten? Diese und weitere Fragen werden in diesem Live-Webseminar am 20. September beantwortet.

Mängel in der Badsanierung – Ursachen und Vermeidung

Eine Badsanierung ist ein umfangreiches Projekt, an dem viele Gewerke beteiligt sind. Nach den ersten Gesprächen der Beteiligten scheint alles klar zu sein. Dennoch ist ein koordiniertes Schnittstellenmanagement erforderlich, um später eine intakte Gebäudesubstanz und problemlose Abnahme sicherzustellen. Welche Mängel können aus der fehlerhaften Kommunikation entstehen und welche Fallstricke existieren in der Kommunikation? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich dieses Live-Webseminar am 27. September.

Die nachträgliche Kellerabdichtung – Methoden und Verfahren

Nicht immer sind Kellerräume nur Nutzfläche, sondern häufig auch Wohnfläche. Damit genießt der Feuchtigkeits- und Wärmeschutz eine erhöhte Aufmerksamkeit, denn feuchte Wände erhöhen den Energieverbrauch, sind ein guter Nährboden für Schimmelpilzbefall und bedrohen langfristig die Gebäudesubstanz. Wo liegen die Gründe für feuchte Kellerwände, worauf ist bei der nachträglichen Abdichtung zu achten und welche Lösungen können eingesetzt werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich dieses Live-Webseminar am 18. Oktober.

Sockelabdichtung und bodentiefe Elemente

Die für die Sockelabdichtung geplanten „geraden“ Linien der Geländeoberfläche haben häufig mit der Realität wenig zu tun. Denn die Sockelabdichtung erfüllt eine zentrale Aufgabe, wenn es um den Abdichtungsschutz von Gebäuden geht. Ein- oder zweischalige Außenwände sind mögliche Bauweisen und werden unterschiedlich gelöst. Gleichzeitig müssen bodentiefe Elemente wie Türen und Fenster integriert werden. Worauf muss bei der Planung und Ausführung geachtet werden und welche Bauwerksabdichtung ist geeignet? Um diese und weitere Fragen geht es in diesem Live-Webseminar am 8. November.

Fugenmörtel auswählen und verarbeiten

Die richtige Farbe für jedes Format und für jede Oberfläche. Das Thema "Fugenmörtel auswählen und verarbeiten" wird ebenfalls in einem Live-Webseminar angeboten. 
 
Foto: Schomburg

Die richtige Farbe für jedes Format und für jede Oberfläche. Das Thema "Fugenmörtel auswählen und verarbeiten" wird ebenfalls in einem Live-Webseminar angeboten. 
 
Foto: Schomburg
Die richtige Auswahl und Anwendung von Fugenmörteln können oft herausfordernd sein. Mit einer nahezu unbegrenzten Vielfalt an Farben, Formaten, Oberflächen und Dekoren bieten Fliesen einen riesigen Fundus, um individuelle Wohnideen zu verwirklichen. Neben technischen Parametern und Produkteigenschaften sind vor allem auch die Einsatzbereiche entscheidend für die richtige Wahl. Doch worauf kommt es bei der Auswahl und Verarbeitung des Fugenmörtels an? Und welchen Einfluss hat die Fuge auf den Fliesenbelag und welche Reinigungsmittel auf die Fuge? Auf diese und weitere Fragen gehen die Referenten am 22. November in diesem Live-Webseminar ein.

Linienentwässerung in Dusche und Bad – Richtig abdichten und Mängel vermeiden

Zu einem modernen Bad gehört eine Dusche ohne Stolperkante. Wenn es um die Abdichtung der Einbauteile geht, sind einige Punkte zu beachten, um Planungs- und Einbaufehler zu vermeiden. Ein besonderes Augenmerk ist auf die Schnittstelle zwischen Installateur und Fliesenleger zu legen, den speziell dort sind die richtige Kommunikation und die Auswahl der Materialien von großer Bedeutung. Welches sind die häufigsten Gründe für Undichtigkeiten und welche Abdichtungslösungen können eingesetzt werden? Diesen und weitere Fragen werden in diesem Live-Webseminar am 6. Dezember beantwortet.

Bodentiefe Fenster und Türen – Richtig abdichten und Schäden vermeiden

Für einen barrierefreien Zugang zu Gebäuden und zu Räumen ist ein schwellenloser Übergang mit null Millimeter das Ziel. Je nach Raumnutzungsklasse und/oder Lage des Gebäudes müssen derartige Elemente häufig allerdings mit in die äußere Bauwerksabdichtung oder mit in die Fliesenverbundabdichtung integriert werden. Worauf ist dafür in der Planung zu achten und welche Abdichtungssysteme sind geeignet? Auf diese und weitere Fragen gehen die Referenten am 8. Dezember im Praxis-Workshop bei Schomburg in Detmold ein.

Marcus Kuczer, Leiter Objektmanagement, und Thomas Schmidt vom Marktmanagement bei der Produkt- und Verarbeitungsvorführung im Campus-Technikum von Schomburg. 
Foto: Schomburg

Marcus Kuczer, Leiter Objektmanagement, und Thomas Schmidt vom Marktmanagement bei der Produkt- und Verarbeitungsvorführung im Campus-Technikum von Schomburg. 
Foto: Schomburg
Durch die Veranstaltungen führt der Leiter des Objektmanagements bei Schomburg, Marcus Kuczer. Ihm zur Seite stehen ausgewählte interne und externe Referenten und Experten. Einige Veranstaltungen werden im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „Zert-Fliese“ und von den Architektenkammern Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen als Fort- und Weiterbildung anerkannt. Alle Termine, Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen sind im Veranstaltungsbereich auf www.schomburg.de zu finden. Anmeldemöglichkeiten für die ersten Veranstaltungen im Jahr 2023 bestehen ebenfalls bereits. (bhw/ela)

Direktlink Anmeldung und Programm:

www.schomburg.com/de/de/service/veranstaltungen oder https://bit.ly/2Zs97C6

 


Thematisch passende Artikel:

2015-12

Balkonsanierung mit Garantie

Der belegreife Estrich muss ein Gefälle von 1 bis 2 Prozent aufweisen. Außerdem sollte der Handwerker die Oberfläche reiben (Besenstrichstruktur), um für nachfolgende Schichten eine optimale...

mehr