Multilinien-Laser von Stabila erleichtern Handwerkern das Messen auf der Baustelle

Mit dem „LAX 600“ und „LAX 600 G“ bietet Stabila seit diesem Monat zwei neue Multilinien-Laser für Handwerker an, die vor allem im Innenausbau tätig sind. Wir haben uns die Messwerkzeuge schon im Sommer in der Stabila-Akademie in Annweiler angesehen und von Philipp Scholz erklären lassen.

Seit September bietet Stabila zwei neue akkubetriebene Multilinien-Laser an:  Den „LAX 600“ mit rotem Laserlicht und den „LAX 600 G“ mit grünem Laserlicht. „Die neuen Messwerkzeuge sind vor allem für Handwerker gedacht, die überwiegend im Innenausbau tätig sind“, erklärte uns Philipp Scholz, Head of International Business & Training bei Stabila, bei einem Besuch in der Stabila-Akademie in Annweiler. Aber auch außen lassen sie sich allein aufgrund ihrer Reichweite von 30 m beim „LAX 600“ bis 40 m beim „LAX 600 G“ gut einsetzen. Mit dem Receiver „REC 500 RG“ lässt sich die Reichweite sogar noch auf 100 m bis 150 m erweitern. Beide Modelle erlauben das direkte Arbeiten auf den feinen Laserlinien. Hochleistungsdioden sorgen jeweils für maximale Sichtbarkeit.

Drei 360°-Linien ermöglichen dem Handwerker das effiziente Nivellieren auf der Baustelle in der horizontalen und vertikalen Position zur gleichen Zeit, zwei rechtwinklig zueinanderstehende vertikale Linien eine Raumaufteilung in viermal 90°. Ergänzt wird dies durch ein Lot nach oben und unten, erzeugt durch den Schnittpunkt der Vertikal-Linien, sowie eine Horizontal-Linie für exakte Höhenübertragungen und präzise Layout-Arbeiten. Mehr braucht man eigentlich nicht zum Messen mit Linien auf der Baustelle. Die neuen Laser sind also wirklich echte Multimesswerkzeuge.

Einsatzgebiete für den neuen Linienlaser

Prädestiniert ist der neue Laser für Arbeiten in verschiedenen Gewerken:

Trockenbau: Layout-Arbeiten, Setzen von Trennwänden und Abhängen von Decken

Elektroinstallationsarbeiten: schnelle und unkomplizierte Übertragung von Höhen; horizontales und vertikales zueinander Ausrichten von Steckdosen, Schaltern und Kabelkanälen

Schreiner- und Tischlerarbeiten: zuverlässige Höhenübertragung; präzises Übertragen von Bohrlöchern und schnelles Ausrichten von Arbeitsplatten; exaktes zueinander Ausrichten und Montieren von Möbeln und Schränken

Fliesenarbeiten: Anlegen eines Fliesenspiegels sowie Ausrichten und Verlegen von Fliesen

Einfache Handhabung der neuen Multilinien-Laser

Auch beim Ausrichten und Verlegen von Fliesen unterstützen die Linien des Lasers den Fliesenleger bei der Arbeit Beim Ausrichten und Verlegen von Fliesen unterstützen die Linien des Lasers den Fliesenleger bei der Arbeit
Foto: Stabila

Beim Ausrichten und Verlegen von Fliesen unterstützen die Linien des Lasers den Fliesenleger bei der Arbeit
Foto: Stabila
In der Handhabung sind die beiden Multilinien-Laser identisch und sehr einfach, da jeder Taster nur eine Funktion hat.

Nach der schnellen Selbstnivellierung mit Hilfe der baustellengerechten Pendel-Technologie ist der Laser sofort bereit für den Einsatz. Stabile Aluminium- und Glaskäfige sowie der stoßabsorbierende Stabila Softgrip-Mantel schützen die Laseroptiken vor Schmutz und bei Stürzen. Auch vor eindringendem Wasser und Staub ist der Laser nach Schutzklasse IP 65 optimal geschützt.

Lange Laufzeit mit starkem CAS-Akku

Erstmals mit den neuen Modellen sind die Laser von Stabila nun mit einem CAS-Akku 12 V Li-Power (2 Ah) ausgestattet. Sie können daher mit allen 12-V-Akkupacks der 12-V-CAS-Marken und Ladegeräten aller CAS-Marken kombiniert werden. Beide Modelle gibt es daher sowohl inklusive Akku und Ladegerät als auch ohne für alle Handwerker, die bereits mit CAS-Akku-betriebenen Geräten arbeiten.

Auf den scharfen grünen Linien kann bis zu 40 m Entfernung direkt gearbeitet werden Auf den scharfen grünen Linien kann bis zu 40 m Entfernung direkt gearbeitet werden
Foto: Stabila

Auf den scharfen grünen Linien kann bis zu 40 m Entfernung direkt gearbeitet werden
Foto: Stabila
Je nach Modell bietet der starke Akku unterschiedliche Laufzeiten: Bis zu 28 Stunden beim „LAX 600“, bis zu 15 Stunden beim „LAX 600 G“. Über die Kapazitätsanzeige kann der Ladezustand überprüft werden. Um die Laufzeiten zu verlängern, lassen sich die Linien einzeln zu- und abschalten. Mit dem Schnellladegerät SC 30 ist der Akku in  45 Minuten geladen.

Komplettset zu annehmbarem Preis

Zum Lieferumfang der neuen Multilinien-Laser gehören: Zielplatte mit Magnethalterung und Fadenkreuz zum Ausrichten des Lasers auf einen Zielpunkt – bei abgehängten Decken kann die Zielplatte mit der Magnethalterung an Metallschienen befestigt werden; flexibel positionierbare Universalhalterung „SUB 10“ und montierbare Wandhalterung „SWB 10“; stabiler Tragekoffer für Transport und Aufbewahrung.

Fliesenleger unterstützen die Linienlaser beim Anlegen eines Fliesenspiegels Fliesenleger unterstützen die Linienlaser beim Anlegen eines Fliesenspiegels
Foto: Stabila

Fliesenleger unterstützen die Linienlaser beim Anlegen eines Fliesenspiegels
Foto: Stabila
Unverbindliche Preisempfehlung für das Modell „LAX 600“ mit Akku und Ladegerät: 649 Euro, ohne Akku und Ladegerät: 579 Euro; für das Modell „LAX 600 G“ mit Akku und Ladegerät: 699 Euro, ohne Akku und Ladegerät: 629 Euro (jeweils zuzüglich MwSt.).

Receiver erweitert Ablesbarkeit auf bis zu 150 m Entfernung

Mit einem Receiver lässt sich der Arbeitsbereich des Lasers deutlich vergrößern. Im Innen- und im Außeneinsatz empfängt der Receiver bei einer Entfernung von 100 m, zum Teil sogar 150 m Entfernung vom Linienlaser, noch ein Signal. Bei solchen Entfernungen ist der Laserstrahl für das menschliche Auge längst unsichtbar. Außerdem ermöglicht der Receiver das Arbeiten außen auch bei starker Sonneneinstrahlung.

Der Receiver erweitert den Empfang der Linien auf bis zu 150 m Entfernung Der Receiver erweitert den Empfang der Linien auf bis zu 150 m Entfernung
Foto: Stabila

Der Receiver erweitert den Empfang der Linien auf bis zu 150 m Entfernung
Foto: Stabila
Stabila bietet neben Receivern für Rotations- oder Linienlaser mit roter Laserdiode auch Modelle, die sowohl rote als auch die besser sichtbaren grünen Laserstrahlen präzise ermitteln. Beim Receiver „REC 500 RG“ für Rotations- und pulsmodulierte Linienlaser von Stabila ermöglicht die beidseitige Digitalanzeige dem Handwerker ein schnelles Arbeiten. Pfeil-Symbole im Display zeigen an, in welcher Lage sich der Receiver relativ zur Referenzebene des Lasers befindet. Der „REC 500 RG“ verfügt zusätzlich über eine zuschaltbare mehrfarbige LED-Zielführung, die ein bequemes Ablesen aus jeder Position ermöglicht, insbesondere bei schlechten Sichtverhältnissen. Ein akustisches Signal (schriller Piepton), das man in der Lautstärke einstellen kann, kann auf Wunsch zugeschaltet werden. Zum anwendungsgerechten Arbeiten lassen sich vier Empfindlichkeitsstufen einstellen: ± 0,3 mm (sehr fein), ± 1,0 mm, ± 2,0 mm und ± 5,0 mm (sehr grob).

Für einen optimalen Schutz gegen Regen im Außeneinsatz sowie Staub im Trocken- und Innenausbau sorgt auch hier die Schutzklasse IP 67. Befestigt wird der Receiver über ein integriertes Magnetsystem oder per Halterung an der Nivellierlatte. Der batteriebetriebene Receiver mit einer Betriebsdauer von 50 Stunden ist für 235 Euro erhältlich (zuzüglich Mehrwertsteuer).

Autor

Dipl.-Ing. Thomas Wieckhorst ist Chefredakteur der Zeitschriften bauhandwerk und dach+holzbau.

Web-Service

youtube.com/bauhandwerk

Auf unserem Kanal finden Sie ein Video, in dem Philipp Scholz die Arbeitsweise und den Funktionsumfang der neuen Mulitlinien-Laser „LAX 600“ und „LAX 600 G“ sowie den Einsatz des Receivers „REC 500 RG“ ganz genau erklärt.


Laserklasse: 2
Leistung: < 1 mW
Laser-Wellenlänge: 635 nm / 510–530 nm
Selbstnivellierbereich: +/- 4°
Nivelliergenauigkeit: 0,3 mm/m
Genauigkeit 90°-Winkel: 0,3 mm/m
Reichweite sichtbare Linie : 30 m* / 40 m*
Betriebsdauer mit CAS-12-V-Akku: bis zu 28 Std. / bis zu 15 Std.
Schutzklasse (ohne Akku): IP 65

* Im Innenbereich unter typischen Arbeitsbedingungen

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10

Schneller und präziser Multilinien-Laser

Der neue selbstnivellierende Multilinien-Laser „LA 180 L“ ermöglicht das Anreißen präzise und schnell, innen und außen. Die neue Autoalignment-Funktion erlaubt Arbeiten im Ein-Mann-Betrieb: In...

mehr
Advertorial / Anzeige

Stabila Multilinien-Laser

Maximale Sichtbarkeit für effizientes Nivellieren

Als vielseitige, einfach handhabbare Messwerkzeuge für Anwendungen im Innenbereich zeigen sich die neuen, akkubetriebenen Multilinien-Laser LAX 600 und LAX 600 G von Stabila. Drei 360°-Linien...

mehr
Ausgabe 2015-10

Laser für den Innenausbau

Der Multilinien-Laser „LAX 400“ ist ein einfach zu bedienen­des Gerät, das vor allem Trockenbauern, Fliesenlegern und Schreinern dabei hilft, präzise und pro­duktiv zu arbeiten. Zur...

mehr
Ausgabe 2021-12

Laser-Zubehör von Stabila für jeden Einsatz

Laser-Messgeräte sind mit dem richtigen Zubehör noch vielseitiger einsetzbar. Durch den Einsatz eines Receivers lässt sich der Arbeitsbereich deutlich vergrößern. Stabila bietet zwei neue...

mehr
Ausgabe 2020-1-2

Preiswerter Kreuzlinien-Laser

Der flexibel einsetzbare Kreu­z­linien-Laser „LAX 50 G“ ist ein günstiger Allrounder. Die hellen grünen Laserlinien – eine Horizontal- und eine Vertikallinie, die ein scharfes Laserkreuz bilden...

mehr