Vorgefertigtes Spezialvlies beschleunigt die Verarbeitung

Maßgeschneiderte Abdichtungen machen  Details wie Dunstrohre, Lichtkuppeln oder Anschlüsse dauerhaft wasserundurchlässig. Sie können ebenso wie große Flächen mit Flüssigkunststoff und Spezialvlies ausgeführt werden. Dank der flexiblen Vliesarmierung nimmt der Systemaufbau Bauwerksbewegungen auf.

Mit Triflex Spezialvlies sparen Handwerker wertvolle Zeit auf der Baustelle. Der Flüssigkunststoffhersteller druckt Raster auf das Material. Dadurch muss man Zuschnitte, Aufkantungen und Überlappungen nicht mehr abmessen. Zudem hat der Aufdruck eine Kontrollfunktion: Wenn er nicht mehr sichtbar ist, wurde genügend Harz aufgetragen. Für Innen- und Außenecken ebenso wie für Rohrdurchführungen gibt es vorgefertigte Formteile beziehungsweise Manschetten.

Ausführung

Zunächst legt man Flüssigkunststoff auf die abzudichtende Stelle satt vor. Dann bettet man das vorgefertigte Vlies in das Harz ein und drücken es falten- und hohlraumfrei an. Darauf folgt eine zweite Schicht Flüssigkunststoff. Nach etwa 45 Minuten Reaktionszeit ist die Detailabdichtung überarbeitbar. Auf die gleiche Weise führen Handwerker die Flächenabdichtung mit Rollenware aus. Eine äußerst schnelle Durchtränkung in größeren Bereichen ist mit perforiertem „Spezialvlies PF“ möglich.

Selbstklebendes „Spezialvlies SK“ eignet sich insbesondere für Arbeitsfugen, auf Isokörben oder zur Überbrückung von Materialien, auf denen sonst keine ausreichende Haftung möglich ist. Zuerst erfolgt die Fixierung auf dem Untergrund mit Butylstreifen. Die Vliesseiten werden hochgeklappt und dann das Harz darunter verteilt. Danach betten die Handwerker die Polyesterfaser ein und schließen die Abdichtung mit einer weiteren Harzschicht ab.

Autor

Marcel Weiß ist Teamleiter Produktmanagement AS bei der Mindener Triflex GmbH & Co. KG.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Einen Arbeitsgang gespart

Mit dem selbstklebenden Spezialvlies SK lassen sich Fugen schnell und sicher abdichten, da es auf der Rückseite mit einem hochelastischen Butylkautschukstreifen versehen ist. So kann es auch bei...

mehr
Ausgabe 2008-12

Abdichtung unter Fliesen

Kemper System zeigt auf der BAU die beiden neuen Systeme Kemperol MA 022 Abdichtung und Kemperol 022 Abdichtung, die speziell für die Verarbeitung unter Fliesen entwickelt wurden und den...

mehr
Ausgabe 2017-06

Einkomponentige Flüssigabdichtung

„Alsan Flashing quadro“ ist ein einkomponentiger Polyurethan-Flüssigkunststoff für die zuverlässige Abdichtung von An- und Abschlüssen sowie Details am Flachdach, Balkonen, Terrassen und Loggien...

mehr
Ausgabe 2017-06

Flexible Fugenabdichtung

Überall dort, wo Bauteile miteinander verbunden sind, entstehen Fugen. Sie beeinflussen den Bestand eines Bauwerks: Sind sie fachgerecht ausgeführt, ist die Konstruktion sicher vor Feuchteeintrag...

mehr