Absturzsicherung „Bug FrontProtect“ ist langlebig

Die Marke „Bug“ Aluminium-Systeme hat ihre Produktpalette im Bereich der Absturzsicherung und Außenverglasung erweitert. Die Lösung für Sicherheit im modernen, transparenten Design ist der „Bug FrontProtect.“ Dieses System bietet eine elegante und zugleich sichere Absturzsicherung aus Glas. Die rahmenintegrierte Einbauweise gewährt freien Blick nach draußen ohne störende Gitterstäbe oder Lochbleche wie bei herkömmlichen französischen Balkonen. Daher gelangt Tageslicht ungehindert von außen durch das Ganzglasgeländer hinein ins Innere. Die Befestigungen liegen verdeckt. Sperrige Zusatz- und Sicherheitskonstruktionen sowie Vormontagen an der Fassade oder zusätzlicher Montageaufwand sind nicht notwendig. Die Außenverglasung in Kombination mit dem „Bug cliXsafe“ bietet umfangreiche Kombinationsmöglichkeiten. Dieses System ist witterungsbeständig, langlebig und darüber hinaus praktikabel zu montieren. Die Verglasung erfolgt in diesem Falle von außen. Die Farbgestaltung der Blendrahmen-, Flügel- und Tragprofile sowie des Kantenschutzes ist individuell möglicht. Neben Eloxal-Farbtönen können auch Farbtöne herkömmlicher Pulverbeschichtungen realisiert werden.

ST Extruded Products 
Germany GmbH (STEP-G)

88267 Vogt

Tel.: 07529/999-0

info@bug.de

www.bug.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-09

Stuck in der neuen Zentralmoschee Köln

Die Zentralmoschee Köln fasziniert durch das Zusammenspiel von Beton, Glas und Holz, und wird geprägt von einer 36,5?m hohen transparenten Kuppel, die von zwei filigranen, 55 m hohen Minaretten...

mehr
Ausgabe 2012-09

Vier Meter hohe Fensterelemente für Berliner Townhouses

Mit einer Auszeichnung im Rahmen des Deutschen Architekturpreises 2011 wurde dem Berliner Büro Zanderroth Architekten für das Baugruppenprojekt „BIGyard“ Anerkennung gezollt. Auf einem etwa 3350...

mehr