Alles im grünen Bereich

Die neue Haftschlämme A 18 für die Herstellung von Verbundestrichen im Innen- und Außenbereich zeigt über einen Farbindikator an, wann die offene Zeit vorbei ist. Denn ihr Grünton verändert sich und zeigt, ob der Handwerker noch in die Haftschlämme einarbeiten kann oder neue auftragen muss. Das Produkt eignet sich auch als Haftbrücke beim Ausbessern mit Zementmörteln. Die einkomponentige Haftschlämme wird einfach angerührt und kann dann eine Stunde lang verarbeitet werden. Der Estrichmörtel wird frisch in frisch verlegt. A 18 eignet sich für Beton und Zementestriche, kann aber auch auf schon vorhandenen Terrazzo-, Fliesen- oder Betonwerksteinbelägen verwendet werden.

Ardex GmbH
58453 Witten
Tel.: 02302/664-0
Fax: 02302/664-300
kundendienst@ardex.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Schnellreparaturharz auch für innen

Das zweikomponentige Schnellreparaturharz „Ardex PU 5“ auf Polyurethan-Harz-Basis ist geruchsneutral und besonders emissionsarm. Es eignet sich vor allem zum schnellen und kraftschlüssigen...

mehr
Ausgabe 2016-04

Glätten, Spachteln und Füllen

Der „Ardex R1“ Renovierungsspachtel ist ein Universalprodukt zum Glätten, Spachteln und Füllen. Der Renovierungsspachtel kommt an Wand- und Deckenflächen im Gebäude zum Einsatz und bereitet sie...

mehr
Ausgabe 2014-12

Sichere und emissionsarme Verlegung

Besonders für Parkettleger interessant sind zwei neue, sehr emissionsarme SMP-Parkettklebstoffe. Bei Standardverlegungen empfiehlt sich Ardex Premium AF 460 MS. Dieser elastische SMP-Klebstoff eignet...

mehr
Ausgabe 2013-12

Für Großformat und Calciumsulfat

Mit S 28 Neu bietet Ardex einen Fliesenkleber, der speziell für die Verlegung von großformatigen Fliesen- und Platten auf Calciumsulfatestrichen entwickelt wurde, denn dieser Estrich muss vor...

mehr
Ausgabe 2016-06

Verlegebereit nach einem Tag

„Ardex A 28“ ist ein schwundarmes Estrich-Bindemittel, das bereits nach einem Tag begehbar und verlegereif für Fliesen, Naturwerkstein- und Betonwerksteinplatten ist. Nach vier Tagen können...

mehr