Aluminiumschienen für Reinräume

Reinräume für EDV-Anlagen, für die Lebensmittelproduktion oder medizinische Aufgaben erfordern abgedichtete und saubere Deckensysteme. Die Schienen aus Aluminium „Clean Room 24 XL²von Armstrong werden in allen Reinräumen bis Reinraumklasse 4 und in antimagnetischen Umgebungen, zum Beispiel für MRT-Untersuchungen, eingesetzt. Für Reinräume sind sie mit einer Kunststoffdichtung ausgestattet. Für antimagnetische Räume sind die Schienen mit einem nichtmagnetischen, angenieteten Clip ausgestattet. Das „Clean Room“-Unterkonstruktionssystem hemmt das Wachstum von Bakterien, Schimmel- und Hefepilzen. Reinigen lassen sich die Platten mit verdünnten Desinfektionsmitteln. Die Schienen bestehen aus Aluminium, das zu 50 Prozent aus Recyclingprozessen gewonnen wird.

Armstrong Building Products
48153 Münster
Tel.: 0251/7603-210
kundenservice@armstrongceilings.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Verbesserte Weitspannträger

Armstrong Building Products hat seine Weitspannträger der Marke Prelude Sixty für abgehängte Trockenbaudecken weiter verbessert. Die unter dem Namen Prelude Sixty2 angebotenen Träger besit­zen...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Gestalten mit Unterkonstruktionen

Ein Faktor, der das Deckenbild bei abgehängten Decken mitbestimmt, ist immer öfter die Wahl einer geeigneten Design-Unterkonstruktion mit einem prägenden Profil. Dafür bietet das niederländische...

mehr
Ausgabe 2010-03

Broschüre: Unterkonstruktion für Decken im Überblick

Armstrong hat eine 60 Seiten dicke Übersicht über seine Unterkonstruktionen für abgehängte Decken herausgebracht. Darin finden sich auch viele Tipps für interessante Decken-Designs und Hinweise...

mehr