Belastbare Geschossdeckendämmung

Homatherm biete für die Dämmung der obersten Geschossdecke ein Produktsortiment von Matten, Platten und Flocken aus Holz und Zellulose an. Mit der Holzfaserdämmplatte HDPQ11 standard lassen sich un-bewohnte Dachräume als Lagerflächen nutzen. Wird die druckfestere HDP-Q11 protect ausgelegt, kann bei einem späteren Ausbau zum Wohnraum ein schwimmender Estrich ohne Unterkonstruktion auf die Dämmplatten aufgebracht werden. Die Holzfaserdämmplatte bietet eine hohe Druckfestigkeit bei geringem Gewicht. Einlagig verlegt schützt die Holzfaserdämmplatte bis zu zehn Stunden vor Hitze. Sie bietet außerdem einen guten Schall- und Brandschutz, ist durchgehend hydrophobiert und kann anfallende Feuchte in hohem Maße zwischenspeichern. Aufgenommene Feuchtigkeit fällt nicht als Tauwasser aus, sondern wird geregelt an die Raumluft abgegeben. Mit einem λ-Wert von 0,039 W/mK und einer Schichtdicke bis 240 mm lassen sich mit HDP-Q11 protect bei einlagiger Verlegung zeitgemäße Dämmstandards erreichen. Wie alle Produk­te des Herstellers werden auch die Dämmplatten aus nach­haltigen Rohstoffen hergestellt. Das natureplus-Zerti­­­­­fikat bescheinigt allen Holzfaserdämmstoffen des Unter­neh­mens ihre baubiologische Unbedenklichkeit.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2018

Die hydrophopierte Dachbodendämmung

Das Dachbodendämmelement „DBD“ ist ein hochbelastbares, sofort begehbares Dämmsystem, das aus der Holzfaserdämmplatte „HDP protect“ und einer Holzwerkstoffplatte besteht. Die...

mehr
Ausgabe 10/2012

Deutlich dickere Unterdeckplatten

Homatherm hat sein Sortiment der druckfesten Unterdeckplatte UD-Q11 protect um zwei Dicken ergänzt. So gibt es die Platte im Format 180 x 59 cm nun in den Dämmdicken 140 und 160 mm. Diese neuen...

mehr
Ausgabe 05/2018

Sto-EPS-Dämmplatte Polar II 032 und 034: Mit Nut und Feder

Mit einer weißen EPS-Kaschierung auf einer grauen EPS-Platte verbindet Sto bei den Dämmplatten „Polar II“ die bessere Dämmleistung der graphithaltigen Dämmung mit der sonnenreflektierenden...

mehr
Ausgabe 10/2008

Hoch belastbare OSB-Platten

Das neue „SterlingOSB-zero“ von Norbord wird in einem neuen Verleim-Verfahren ganz ohne die Zugabe von Formaldehyd hergestellt. Die neue OSB-Platte gibt es in den Qualitäten OSB3 und OSB4,...

mehr
Ausgabe 05/2016

Holzfaserdämmplatten und Kalkputz

Als erstes Innendämmsystem hat die „Thermoroom“-Innendämmung zusammen mit dem Innendämmsystem „weber.therm eco“ aus Kalkputz eine RAL-Zertifizierung erhalten. Bei dem System wird die...

mehr