Beschichtungssystem für Rampenheizungen

Damit sich Rampen von Parkhäusern und Tiefgaragen im Winter nicht in gefährliche Rutschbahnen verwandeln, empfiehlt sich der Einbau von elektrischen Flächenheizungen. Systeme wie Steloramp der STL Böden + Design GmbH halten die steilen Auf- und Abfahren frei von Eis und Schnee und sparen dabei auch noch Energie ein. Im Gegensatz zur mechanischen Räumung und dem Einsatz von Streusalzen vermeidet die Rampenheizung die Rissbildung in der Bodenoberfläche. Komplettiert wird das System durch die dauerhafte Beschichtung Sika Elastomastic TF von Sika. Bei diesem System handelt es sich um einen Epoxidharzaufbau, der den besonderen Anforderungen in Parkhäusern und Tiefgaragen gerecht wird. Der mechanisch hoch belastbare Boden erhält mit der flächigen Temperierung durch das Heizlaminat Stelotherm KS die zusätzliche Eigenschaft der Frostfreiheit. Die energieeffiziente und TÜV-zertifizierte Flächenheizung wird mit 230 Volt betrieben. Wenn es die baulichen Gegebenheiten zulassen, ist auch die Kopplung an eine Photovoltaikanlage möglich.


Sika Deutschland GmbH
70439 Stuttgart
Tel.: 0711/8009-0
Fax:0711/8009-576

www.sika.de


x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04

Betonzusatz für langlebige Sanierungen von Sika

Stark beanspruchte Betonflächen müssen nach einer gewissen Zeit saniert werden. Sika bietet hier Komplettlösungen für Transportbeton an, die exakt auf die Anforderungen der Planer und Handwerker...

mehr
Ausgabe 2022-06

Zuverlässig abdichten mit „Sikadur-Combiflex TF System“ von Sika

Mit dem „Sikadur-Combiflex TF System“ erhalten Planer, Bauherren und Handwerker ein abP-zugelassenes Gesamtsystem zur Fugen- und Rissabdichtung von Betonbauwerken. Die Verbindung der drei...

mehr
Ausgabe 2016-06

Rustikaler Effektspachtel

„SikaDecor-801 Nature“ ist ein 2-Komponenten-Spachtel für die dekorative Innenanwendung. Er besteht aus hydraulischen Bindemitteln, Synthetikharzen, Additiven und Farbpigmenten. Der...

mehr
Ausgabe 2015-04

Dauerhafte Betoninstandsetzung

„MonoTop-412 DE“ ist ein moderner, leistungsfähiger PCC I/II Reparaturmörtel, der manuell und im Nassspritzverfahren ohne Haftbrücke verarbeitet werden kann. Für beide Anwen­dungen wird nur ein...

mehr
Ausgabe 2016-04

Neue Ausgleichsmörtel für große und kleine Flächen

Die Ausgleichsmörtel „SikaScreed HardTop-70/-80“ sind jeweils für großflächige Anwendungen und für partielle Ausbrüche und Kleinflächen ausgelegt. „SikaScreed HardTop-70“ eignet sich für...

mehr