Branchentreffpunkt wächst erneut

Wenn die Messe fensterbau/frontale 2014 von Mittwoch, 26. März bis Samstag, 29. März im Messezentrum Nürnberg ihre Tore öffnet, erwartet die Fachbesucher eine umfangreichere Präsentation der ausstellenden Unternehmen denn je. Das Angebot spiegelt die weltweiten Neuerungen rund um Fenster, Türen und Fassaden wider. Rund 99 000 Fachbesucher und weit über 1200 Aussteller kamen im Jahr 2012  zur fensterbau/frontale, die im Verbund mit der Holz-Handwerk durchgeführt wird. Im Jahr 2014 steht mit der neuen Halle 3A nochmals mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung.

Alle zwei Jahre informieren sich in Nürnberg Fensterbauer, Fassadenbauer, Schreiner, Architekten sowie der Handel über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Glas in der Architektur, Befestigungstechnik, Sicherheitstechnik, Maschinen, Anlagen, und vieles andere mehr.

Der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und Komfort bleibt dabei weiterhin der Innovationstreiber für Fenster-, Türen- und Fassadenbau. Experten diskutieren auf der fensterbau/frontale wie Ästhetik und Designtrends mit energieeffizientem Bauen in Einklang zu bringen sind.

Darüber hinaus sorgt die Messe auch 2014 wieder mit einem interessanten Fachprogramm für zahlreiche Networkingmöglichkeiten. Erste Details zum Vortrags- und Veranstaltungsangebot stehen unter www.frontale.de zur Verfügung. Hier finden Besucher auch alle weiteren Informationen zu Ausstellern, Hallenübersicht, Anreise und Unterkunft.

Die Messe Holz-Handwerk wird veranstaltet vom VDMA Holzbearbeitungsmaschinen und der Nürnberg Messe GmbH. Mitträger sind der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern (FSH Bayern) und der Fachverband des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM).

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2011

fensterbau/frontale 2012 in Nürnberg ist schon jetzt nahezu ausgebucht

Mit 758 Ausstellern aus 33 Ländern war die vorhergehende Fachmesse fensterbau/frontale 2010 bereits hervorragend besetzt. Mittlerweile zeichnet sich ab, dass auch die fensterbau/frontale vom 21. bis...

mehr
Ausgabe 10/2009

Holzhandwerk und fensterbau/frontale 2010 in Nürnberg

Vom 24. bis 27. März nächsten Jahres heißt es im Messezentrum Nürnberg wieder: Bühne frei für die Holzhandwerk und fensterbau/frontale – zwei Messen, die sich alle zwei Jahre vor allem an...

mehr
Ausgabe 3/2014

Termine

Propstei Johannesberg gGmbH, Fulda Tel.: 0661/9418130 Fax: 0661/94181315 info@propstei-johannesberg.de www.propstei-johannesberg.de 8.4.2014 Gesundheitsgefährdende Stoffe bei Maßnahmen am Altbau...

mehr