Dauerhaft ohne Dübel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Geländer in Beton, Stein oder Mauerwerk zu montieren. Als Befestigungstechnik in Beton bietet sich die Verwendung von Schraubankern, die ohne Dübel in ein Bohrloch geschraubt werden, als ebenso sichere wie auch unkomplizierte Methode an.

Ein Geländer dient in erster Linie der Sicherheit, weshalb es bestimmte Sicherheitsvorschriften und Normen erfüllen muss. Die statische Berechnung von Geländern ist über die DIN 1055 geregelt (Lastan­nahmen). Dabei unterscheidet die Norm zwischen Beanspruchungen wie Eigengewicht, Horizontal- und Vertikallasten. Da es sich bei der Befestigung von Ge­­­­­ländern um eine sicherheitsrelevante Anwendung handelt, dürfen nur bauaufsichtlich zugelassene Mittel zum Einsatz kommen. Im Freien sind darüber hinaus nur korrosions- und witterungsbeständige Verankerungen erlaubt. Für eine sichere Befestigung können Planer und Handwerker zwischen Klebedübeln, Spreizdübeln, Hinterschnittankern oder Schraubankern wählen.

Befestigung ohne Dübel

Schraubanker sind Betonschrauben, die ohne Dübel in ein vorgebohrtes zylindrisches Bohrloch eingeschraubt werden. Das im vorderen Teil verzahnte Spezialgewinde schneidet beim Einschrauben ein Innengewinde in den Baustoff. Dank dieser formschlüssigen, spreizdruckfreien Verbindung sind kleine Randabstände und die sofortige Belastung möglich – ohne Sonderbohrung, Spezialwerkzeug oder Härtezeit.

Der entscheidende Vorteil von Schraubankern liegt in ihrer Sicherheit. Im Gegensatz zu anderen Dübelsystemen ist für die Montage von Schraubankern keine Drehmomentkontrolle gefordert. Laut Zulassung genügt es, die Betonschrauben von Hand oder mit Tangentialschlagschraubern anzubringen. Dies vereinfacht den Montagevorgang und gewährleistet ein hohes Maß an Anwendungssicherheit. Noch während der Montage kann der Handwerker das Fehlsetzen von Schraubankern erkennen, denn sowohl geringe Setztiefe, etwa mangels Reinigung des Bohrlochs, als auch Überbelastung durch zu hohes Drehmoment sind erkennbare Mängel, die er sofort beheben kann. Verdeckte Mängel, die durch nicht eingehaltene Härtezeiten, falsche Bohrlochreinigung oder nicht eingehaltene Drehmomente auftreten und zur Lastabminderung führen können, sind bei bauaufsichtlich zugelassenen Schraubankern ausgeschlossen.

 

Dauerhaft und leicht zu handhaben

Schraubanker stellen eine leicht zu handhabende Alternative zur Befestigung von Geländern dar. Für die noch relative junge Befestigungstechnik sind qualitativ hochwertige Produkte auf dem Markt erhältlich. Handwerker sollten bei ihrer Wahl auf Schraubanker mit der europaweit anerkannten ETA-Zulassung achten. Sie gewährleistet, dass die Produkte in Sachen Qualität und Sicherheitsstandards, besonders in den Nutzungskategorien „Dauerhaftigkeit“ und „Montagesicherheit“, höchste Ansprüche erfüllen.

Weitere Informationen zu Schrauben und Befestigungstechnik erhalten Sie unter www.heco-schrauben.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10

Dübel mit Biss

Der neue Spreizdübel Barracuda von Tox beißt sich durch seine neuartige Vier-Flossen-Technologie, einem Drehstopp und einem flexiblen Dübelhals im Baustoff fest. Dadurch gibt es kein Mitdrehen bei...

mehr
Ausgabe 2011-09

Dübel für Montage im WDVS

Bei der Dämmung der Außenwände stellt die Befestigung schwerer Lasten an der Fassade für Handwerker eine echte Herausforderung dar, da die Lastabtragung durch gedämmte Wände nicht mit...

mehr
Ausgabe 2013-10

kk24: Großer Onlineshop fürs Handwerk

Keller & Kalmbach, Großhandelsunternehmen für Verbindungselemente, Befestigungstechnik und Werkzeuge hat den Schritt in den wachsenden Online-Markt gewagt und im Mai einen Internetshop eröffnet,...

mehr
Ausgabe 2019-09

Montagewinkel fürs WDVS

Für Außenwände, die mit „Knauf Warm-Wand“ gedämmt sind, bietet der Hersteller jetzt ein zugelassenes System für statisch relevante Verankerungen. Mit „Iso-Corner“ lassen sich Fenstergitter,...

mehr
Ausgabe 2015-10

Dübel als Joker für den Altbau

Der „Altbaujoker“ nimmt es mit jedem unberechenbaren Mischmauerwerk auf. Der neue Nylondübel ermöglicht eine unkomplizierte Montage ohne ner­viges Mitdrehen. Für sicheren Halt sorgt eine...

mehr