Kostenlos downloaden

E-Book „Die schönsten Holzhäuser“ erschienen

Viele Menschen, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen möchten, denken an den Bau eines Holzhauses. Holz ermöglicht vielfältige Stilrichtungen und Haustypen. Wie schön Holzhäuser aussehen können und welche Vorteile sie bieten, zeigt das kostenlose E-Book „Die schönsten Holzhäuser“. Das Buch spricht Bauherren, Architekten und Studenten gleichermaßen an.

Das E-Book stellt acht verschiedene Holzhäuser in verschiedenen Gebieten von Deutschland vor. Zu jedem Haus ist eine ausführliche Beschreibung über die Ausstattung und die Vorzüge enthalten. Mehrere Fotos zu jedem Haus geben Einblicke in die Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz als Baustoff. Zu jedem Haus ist zu Beginn der Beschreibung ein Steckbrief vorhanden, der über Architekturbüro, Bauunternehmen, Art des Hauses, Fläche, verwendete Materialien und Standort informiert. Die Fotos im E-Book zeigen außerdem, wie sich die Holzhäuser harmonisch in die Umgebung einfügen.

Ausführliche Beschreibungen zu jedem Haus

Alle, die sich für Architektur und für Holzhäuser interessieren, sind mit dem E-Book angesprochen. Denn es enthält ausführliche Informationen über den Baustil, die verwendeten Materialien, die Energieeffizienz und die Besonderheiten der einzelnen Holzhäuser. In den Beschreibungen der Holzhäuser wird auch auf die Bauzeit eingegangen, die mit der Verwendung von Holz relativ kurz ist. Manch einer, der den Bau eines Hauses plant und sich noch nicht entscheiden kann, bekommt mit den Beschreibungen Hilfestellungen.

Interview mit einem Architekten

Das E-Book wird durch ein Interview mit dem Architekten Stefan Mohr abgerundet. Der Architekt informiert über die Planungsschritte beim Bau eines Holzhauses, über die Vorteile des Baumaterials und über die Herausforderungen beim Neubau von Holzhäusern. Der Architekt weist auch darauf hin, dass Modernisierungen von Häusern mit Holz möglich sind. Mohr betont weiterhin, dass bei Holzhäusern Gründung oder Keller nach wie vor in Massivbauweise errichtet werden müssen. Es sei also unmöglich, ein reines Holzhaus zu errichten.

Wer noch mehr über Holzhäuser wissen möchte, kann das kostenlose E-Book herunterladen und sich umfassend über Stilrichtungen, Bauzeit und verwendete Materialien informieren.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10

Eickesches Haus in Einbeck saniert

Das Eickesche Haus in Einbeck zählt zu den schönsten Fachwerkhäusern Niedersachs­ens. Im Jahr 1612 entstand es im Stil der Weserrenaissance. Mit der Unterstützung einer Bürgerstiftung wurde das...

mehr
Ausgabe 2008-10

Totalumbau eines Holzhauses in Wolfenschiessen

Enge Räume und niedrige Decken charakterisierten das 1955 komplett aus Holz erbaute Elternhaus von Urs Odermatt in Wolfenschiessen im Kanton Nidwalden. Die Vorstellung des Bauherrn von modernem...

mehr
Ausgabe 2012-11

Holz in der Denkmalpflege ... ...ist das Hauptthema auf der denkmal 2012 in Leipzig

Das kleine Dorf an der Elbe, in dem ich aufgewachsen bin, heißt Tespe. Der Name des Ortes leitet sich von Teskope her, was so viel wie „ein Haufen alter Hütten“ bedeutet. Gemeint waren damit die...

mehr
Ausgabe 2020-10

Historisches Holzhaus in Potsdam von innen gedämmt

Filigrane Schnitzereien und dunkle Stämme prägen das Erscheinungsbild der Holzhäuser der historischen russischen Siedlung Alexandrowka in Potsdam. Die im 19. Jahrhundert erbauten Gehöfte gehören...

mehr