EPS 031 scheut keinen Vergleich

EPS 031 sei als Dachdämmung effizienter als jeder andere Dämmstoff – das jedenfalls behauptet Hersteller Kingspan Unidek mit Verweis auf die in der Praxis geringen Dickenunterschiede zwischen EPS 031 mit einem Lambda-Wert von 0,031 W/mK und Dämmstoffen mit geringfügig günstigeren Lambda-Werten unter 0,030 W/mK. Erwähnenswert bessere Lambda-Werte um 0,025 W/mK kämen bei höheren Kosten nur durch technische Kniffe wie beidseitige Kaschierungen mit absolut dampfdichten Aluminiumfolien zustande. Tatsächlich gefragt sind aber diffusionsfähige Schichtaufbauten mit möglichst dampfoffenen Luftdichtheitsschichten und Unterdeckungen. Diese Systeme sichern eine schonende Trocknung etwaiger Feuchtigkeit nach innen wie nach außen. Wird bei der Sanierung die neue Dämmung komplett oberhalb einer neu zu erstellenden Luftdichtheitsebene aufgebaut, ist – um einen U-Wert von 0,24 W/m²K sicherzustellen (Forderung EnEV 2009) – bei üblichen Schichtenaufbauten mit EPS 031 eine Dämmstoffdicke von 120 mm erforderlich. Ein vergleichbar diffusionsfähiger Dämmstoff mit einem Lambda-Wert von 0,027 W/mK benötigt bei gleicher Anforderung eine Dicke von 106 mm. Weil aber eine solche Dämmstoffdicke nicht angeboten wird, muss das nächsthöhere 120 mm dicke Element zum Einsatz kommen. Es gibt bei dieser beispielhaften Anforderung in der Praxis keinen nutzbaren Dickenunterschied, aber einen bemerkenswerten Preisunterschied: Das EPS-Dämmsystem ist etwa 30 Prozent günstiger.

 
Kingspan Unidek GmbH
75015 Bretten
Tel.: 07252/9787-70
Fax: 07252/9787-990
info@kingspan-unidek.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Luftdichtes Dachbodendämmelement

Die neue begehbare Dachbodendämmung Uni-Loft 032 basiert auf einem besser dämmenden, grauen EPS-Dämmstoff. Mit einem Lambda-Wert von 0,32 W/mK werden entweder schlanke oder besonders hoch gedämmte...

mehr
Ausgabe 2011-05

Schnell verlegte Feuchtigkeitssperre

Mit der Gefitas AL 3/300 bietet Unidek Gefinex für Bauwerksabdichtungen auf Betonbodenplatten eine strapazierfähige Feuchtigkeitssperre, die einen schnellen Arbeitsfortschritt erlaubt. Die neue Bahn...

mehr
Ausgabe 2009-1-2

Leichte dünne Dämmplatte

Mit der Resol Hartschaum-platte Kooltherm von Kingspan kann bei einer Wärmeleitzahl von 0,022  der gewünschte U-Wert oft mit der Hälfte der gebräuchlichen Dämmstoffdicke erreicht werden. Das ist...

mehr
Ausgabe 2017-05

PU-Dämmplatte mit verbessertem Lambdawert

Die weiterentwickelte WDVS-Dämmplatte „Purenotherm S“ besteht aus unkaschiertem PU-Dämmstoff. Sie ist in verschiedenen Dicken erhältlich. Bei der Dicke von 120 mm hat sie einen Lambda-Wert von...

mehr
Ausgabe 2012-09

Durch dick und dünn Neue Dübel vereinfachen die Montage eine Polystyrol-WDV-Systems

Unterschiedliche Dämmdicken erfordern künftig nicht mehr unterschiedliche Dübel. Sto und fischer haben einen Universaldübel entwickelt, der sich für alle Polystyrol-Hartschaumplatten zwischen 10...

mehr