Einfamilienhaus in Buch aus Ziegeln mit Dämmstofffüllung

Ein ländliches Umfeld bedeutet nicht zwangsläufig den Verzicht auf zeitgemäße Architektur. Das beweist das moderne Massivhaus von Cornelia Pritzl und Martin Edhofer in Buch am Erlbach (Bayern). Bei der Bauweise wurde auf einen traditionellen und dennoch innovativen Wandbaustoff aus dem Hause Leipfinger-Bader gesetzt. Der verwendete Mauerziegel „Unipor WS10 Coriso“ sorgt mit seiner rein mineralischen Dämmstoff-Füllung, die aus natürlichem Basaltgestein gewonnen wird, für eine hervorragende Wärmedämmung. Dank seiner Stegkonstruktion ermöglicht der Mauerziegel hohe Quersteifigkeit. Mit nur 36,5 cm Dicke erzielt das Mauerwerk einen Wärmedurchgangswert von 0,25 W/m²K. Die Einhaltung der Kriterien für den baulichen Wärmeschutz nach KfW-Effizienzhaus 70 ist somit auch ohne aufwendige Zusatzdämmung der Außenwand gewährleistet. Mit einem Schalldämmwert des Ziegelmauerwerks von 52,2 Dezibel wird außerdem ein vom Verkehrslärm weitgehend ruhiges Wohnen sichergestellt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Mauerziegel vereint Wärmedämmung und Schallschutz

Der neue Mauerziegel „Unipor W065 Coriso“ zeichnet sich durch seinen niedrigen Wärmeleitwert von nur 0,065 W/mK aus. Damit ermöglicht er den Bau monolithischer Außenwände nach höchsten...

mehr
Ausgabe 2019-1-2

Für Einfamilien- und Doppelhäuser

Der Mauerziegel „Unipor W065 Coriso“ wurde eigens für den Bau energieeffizienter Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser entwickelt. Aufgrund seines niedrigen Wärmeleitwertes von 0,065 W/mK lassen...

mehr
Ausgabe 2010-12

Gefüllte Mauerziegel

Im Mittelpunkt des Unipor-Auftritts auf der BAU 2011 steht die Fortentwicklung der massiven Mauerziegel mit Coriso-Technologie. Sie sind mit natürlichen Mineralgranulaten gefüllt, die den Wärme-...

mehr