Ganz weiß: neue Designplatte

Für eine optisch perfekten ersten Eindruck einer Trockenbauwand sorgt die neue Designplatte Rigips Die Weiße. Dank des hochwertig glatten und sehr hellen Oberflächenkartons wirken Wände, die mit dieser neuen Platte bekleidet werden, schon vor dem endgültigen Finish sehr präsentabel. Platte und Verspachtelung zeigen einen fast gleichen, hellen Weißton. Damit wird eine optisch nahezu homogene Oberfläche geschaffen. Gleichzeitig wird eine wesentliche Forderung des Fachhandwerks erfüllt, den Übergang von der Platte zur Spachtelfläche noch erkennen zu müssen, um Bauschäden zum Beispiel aufgrund des Durchschleifens unverspachtelter Gipskartonflächen zu vermeiden. Zudem bietet die Platte in der Verarbeitung zwei weitere Vorteile: Zum einen ist die Querkante der Gipsplatte gefast und lässt sich ohne Bewehrungsstreifen verarbeiten. Zum anderen umfasst Rigips Die Weiße als Systemlösung mit dem Vario Fugenspachtel, dem ProMix Finish Fertigspachtel sowie mit speziellen Schnellbauschrauben und einem umfassenden Profilprogramm Komponenten, die genau auf die Verarbeitung der neuen Platte abgestimmt sind.

Saint-Gobain Rigips GmbH
40549 Düsseldorf
Tel.: 01805/345670
Fax: 0211/5503-477
info@rigips.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10

Oberflächen-App für die Beratung

Mit der „Best Finish App“ von Rigips lassen sich die unterschiedlichen Qualitätsstufen von Wand- und Deckenoberflächen auf dem Smartphone oder Tablet visualisieren. Die App ist nützlich für...

mehr
Ausgabe 2016-7-8

Lasten befestigen ohne Bohrmaschine

Schwere Lasten können an einer mit der neuen „Rigips Habito“-Gipsplatte beplankten Stän­der­wand ohne Dübel, aus­schließlich mit Schrauben befestigt werden. Die Platte ermöglicht die...

mehr
Ausgabe 2019-04

Neue weiße Ausbauplatte „Rigips 4PRO Die Weiße“

Die neue Ausbauplatte „Rigips 4PRO Die Weiße“ verfügt an allen vier Seiten über abgeflachte Kanten, durch die bei der Verlegung an der Querfuge ein Fugenbett entsteht, so dass flächenbündig...

mehr
Ausgabe 2014-05

Extrem harte Gipsplatte

Ein hoch vergüteter Gipskern und ein spezieller Karton verschaffen der Hartgipsplatte von Rigips eine rund 10 Prozent höhere Brinellhärte gegenüber marktüblichem Standard. Damit empfiehlt sich...

mehr
Ausgabe 2017-05

Harte Platte fürs Bad

Die Platte „Rigips Habito imprägniert“ ist speziell für Feuchträume geeignet. Mit ihr lassen sich Wände errichten, an denen hohe Lasten ohne Bohren und Dübel halten. Bis zu 60?kg Gewicht mit...

mehr