Geschossdecken zum Lüften

Spannbeton-Fertigdecken zeichnen sich seit jeher durch vielfältige Vorteile aus. Es handelt sich um eine wirtschaftliche, zeitsparende und ressourcenschonende Deckenlösung, die aufgrund ihrer großen Stütz-weiten eine flexible Raumgestaltung ermöglicht. Vor allem aber die Neuentwicklungen der jüngsten Vergangenheit machen die Spannbeton-Fertigdecke zu einer Alternative für Architekten und Bauherren. So gibt es neuerdings eine Lüftungsdecke, die eine Raumbelüftung über die Hohlkammern der Deckenelemente ermöglicht. Dank eines neuen Beschichtungsverfahrens können die Hohlkammern der Standard-Formteile als Lüftungskanäle genutzt werden. Der große Querschnitt der Hohlkammern hält die Luftgeschwindigkeiten und den Druckverlust niedrig. Dies reduziert nicht nur den Energieverbrauch sondern auch die Strömungsgeräusche. Darüber hinaus werden Kosten für abgehängte Decken oder höhere Bodenaufbauten gespart. Die Raumhöhe kann in vollem Umfang genutzt werden, da die Luftführung vollständig im Deckenquerschnitt integriert ist. Bei mehrgeschossigen Gebäuden werden auf diese Weise ganze Stockwerke gewonnen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2015

Fassaden-Rettung durch Innendämmung Innendämm-System "Poroton WDF" ermöglicht längerfristige Trocknung

Maßstäbliche Pläne Maßstäbliche Pläne finden Sie in der gedruckten Ausgabe der Zeitschrift bauhandwerk. Hier geht es zum Heft -> In unmittelbarer Nähe zum Schweriner Schloss befindet sich...

mehr
Ausgabe 03/2022

Innendämmung ermöglicht energetische Sanierung eines ehemaligen Klosters in Paderborn ohne sichtbare Eingriffe

Das ehemalige Landeshospital in Paderborn im Jahr 2014 vor Beginn der Sanierungs- und Umbauarbeiten

Auf dem Grundstück des ehemaligen Landeshospitals an der Kisau im westfälischen Paderborn, dem Stammsitz des von der Familie Jacoby geführten Unternehmens, ließ die Tap Holding ihren neuen...

mehr