Glas-Faltwände von Solarlux mit gerader Elementanzahl bieten Sicherheit

Die Ausführungen von Glas-Faltwänden mit gerader Elementanzahl – beispielsweise vier, sechs oder acht Glaselementen – sind im Hinblick auf eine gute Einbruchhemmung bautechnisch eine Herausforderung. Bis dato wurden sie daher lediglich mit „erhöhter Sicherheit“ ausgewiesen. Jetzt erfüllen alle vier Glas-Faltwandsysteme von Solarlux – „Highline, Ecoline, Woodline und Combiline“ – auch in paariger Ausführung die Anforderungen an Sicherheitsstandards nach DIN EN 1627, wie das Zertifikat RC2 bestätigt. Demnach sind Bauvarianten sowohl nach links oder rechts als auch nach links und rechts möglich. Beispielsweise können zwei Glaselemente links oder sechs rechts gebaut werden – eine andere denkbare Konstellation wären zwei Elemente links und vier rechts. Alle Varianten können zudem innen oder außen öffnend umgesetzt werden.

Solarlux GmbH

49324 Melle

Tel.: 05422/92710

info@solarlux.com

www.solarlux.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-1-2

Licht und offene Weite

Allein in Deutschland gibt es von insgesamt 582 Millionen noch 25 Millionen einfach verglaste Fenster. Viele Bauherren zögern, die alten Fenster zu ersetzen, es sei denn, der Wunsch nach offenen und...

mehr
Ausgabe 2010-05

Hochhaus in Zevenhuizen saniert

Unter der Leitung des Architektenbüros Groosmann Partners aus Rotterdam entsteht in Zevenhuizen ein grünes und verkehrsberuhigtes Viertel mit unterschiedlichen Wohnungstypen. Von sechs alten...

mehr
Ausgabe 2019-7-8

Umbau einer 1980 in Hasbergen bei Osnabrück erbauten Kirche zum Wohnhaus

Seit Jahren beschäftigte sich die Bauherrin mit Architektur, mit außergewöhnlichen Bauweisen und dem Einsatz unterschiedlicher Materialien. Schon immer bestand der Wunsch ein spezielles Gebäude zu...

mehr