Gut verzurrt

Handwerker wollen im Lager eines Baustoffhändlers meistens nur eines: möglichst schnell wieder vom Hof fahren. Allzu oft bleibt dabei das Thema Ladungssicherung auf der Strecke. Was für den Baustoff-Fachhandel und seine Kunden „Sache“ ist, hat die Arbeitsgruppe Logistik im Gesprächskreis Baustoffindustrie/BDB gemeinsam mit einem Sachverständigen auf dem Portal www.ladungssicherung-baustoffe.de zusammengetragen. Anhand von zahlreichen konkreten Fallbeispielen und Checklisten wird das doch eher trockene Thema Ladungssicherung durch viele Praxistipps aus dem Baustoff-Fachhandel sehr anschaulich und damit für den Handwerker direkt umsetzbar präsentiert.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05

Marktforschung: Einkaufsverhalten von Trockenbauern

Trockenbauer decken überwiegend im Baustoff-Fachhandel ihren Einkaufbedarf: Dort haben die von BauInfoConsult befragten Unternehmen im Trockenbau im vergangenen Jahr fast doppelt so viel Geld...

mehr
Ausgabe 2010-12

Multifunktions-Mörtel

Wunsch vieler Handwerkers ist es, mit wenigen Produkten viele Einsatzmöglichkeiten abzudecken. Wunsch des Baustoff-Fachhandel ist es, „beratungsfreundliche“ Produkte anzubieten. Mit dem neuen...

mehr
Ausgabe 2017-09

„Das Forum 2017 – Zukunft Trockenbau Ausbau“ in Berlin

„Das Forum 2017 – Zukunft Trockenbau Ausbau“ richtet sich als zweitägige Veranstaltung an Geschäftsführer, In­haber, Projekt- und Bauleiter, Obermonteure, Vorarbeiter und an alle weiteren...

mehr
Ausgabe 2012-09

Lichtechte Fassadenfarbe

Maximale Sicherheit für Putzfassaden lässt sich mit der neu entwickelten lichtechten Fassadenfarbe Ultra1 von Krautol erzielen. Die Farbe basiert auf einem besonders hochwertigen...

mehr