Hamburger Klinik mit Fermacell greenline ausgebaut

Unter dem Namen „Umweltzimmer“ hat das im Frühjahr vergangenen Jahres in Betrieb genommene Krankenhaus Agaplesion Diakonieklinikum in Hamburg-Eimsbüttel auch zwei Patientenzimmer schadstoffarm ausgestattet und auf die speziellen Bedürfnisse von MCS-Patienten (MCS = Multiple Chemikalien Sensivität) und Patienten mit Umwelterkrankungen abgestimmt. Dabei kamen nur Baustoffe zum Einsatz, die vorher auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft wurden. Die Fenster- und Türzargen wurden mit Hanf gedämmt. Auf dem Fußboden liegen Fliesen in warmen Farben, Vorhänge wurden durch außen liegende Jalousien ersetzt. Statt mit normalen Heizkörpern, auf denen sich Staub ablagert, sind die Zimmer mit einer Wandheizung ausgestattet. Netzfreischalter verringern die Belastung durch Elektrosmog, und eine unabhängige Lüftungsanlage sorgt dafür, dass auch über die Zuluft keine Schadstoffe in die Zimmer gelangen. Die Ausführung der Wandkonstruktionen erfolgte mit Fermacell greenline, einer speziellen Gipsfaser-Platte, die über eine besondere beidseitige Beschichtung Schadstoffe und störende Gerüche aus der Raumluft aufnimmt und dauerhaft bindet. Die Montage der großformatigen Platten erfolgte auf einer Unterkonstruktion aus Metallprofilen vor einer klassischen Gipsfaserplatte, die als Trägerplatte für die Wandheizung fungierte. Der zum System gehörende Fugenkleber ist kennzeichnungsfrei und muss nicht mit dem R40-Satz „Verdacht auf krebserzeugende Wirkung“ gekennzeichnet sein. Die Wände der Zimmer wurden zum Abschluss mit einem umweltfreundlichen, natürlichen Kalkanstrich versehen.

Thematisch passende Artikel:

12/2009

Saubere Luft dank Gipsfaserplatten

Mit Fermacell greenline stellt Fermacell ein neues Produkt besonders für gesundheitsbewusste Bauherren und Modernisierer vor. Über eine spezielle werkseitige Beschichtung reduziert und neutralisiert...

mehr
05/2010

Saubere Luft dank neuer Gipsfaserplatte

Vor allem für die Modernisierung hat Fermacell die Ausbauplatte greenline entwickelt. Über eine spezielle beidseitige Beschichtung auf Keratinbasis reduziert und neutralisiert sie...

mehr
7-8/2017

Aufstockung des Agaplesion Bethesda Krankenhauses in Wuppertal: Montage eines modularen Oberlicht-Systems

Der verzweigte Gebäudekomplex des Agaplesion Bethesda Krankenhauses in Wuppertal dokumentiert unübersehbar die lange Geschichte der Klinik, die im Jahr 1886 als »Bethesdaverein für allgemeine...

mehr
05/2013

Emissionsarme Arbeitsplätze: Büroneubau in Ortenberg

Beim Neubau eines zweigeschossigen Firmengebäudes legte der Unternehmenschef besonderen Wert auf ein gesundes Arbeitsumfeld. In Kombination mit einem ökologischen Massivbaustoff wurde daher der...

mehr
06/2016

Estrichelemente für großformatige Fliesen

Auf den Estrich-Elementen von Fermacell können nicht nur kleine, sondern auch größere Fliesen und Platten verlegt werden. Die Gipsfaser- und zementgebundenen Estrichelemente sind für die Verlegung...

mehr