Holz mit Nano-Perforierungen

Das neue Produktprogramm an Wand- und Deckenverkleidungen aus Holz mit Nano-Perforierung fügt den Vorteilen des traditionellen Baustoffs Holz noch einen weiteren hinzu: Dank zahlloser, mikroskopisch kleiner Löcher (Ø 0,5 mm) verfügen die neuen Paneele über exzellente akustische Eigenschaften, ohne dass die Ästhetik der Holzoberfläche beeinflusst wird. Der Absorptionsgrad liegt bei 0,95 und bei einem NRC (Noise Reduction Coefficient) von 0,90. Die Löcher sind mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Die neuen nano-perforierten Akustik-Paneele bestehen aus einer schwer entflammbaren, 16 mm dicken MDF-Platte, auf die eine schwarze Akustik-Membran und auf beiden Seiten ein dünnes Holzfurnier (0,5 mm dick) aufgeklebt wird. In der MDF-Platte befinden sich größere Perforierungen (Ø 10 mm) als in der Furnier-Deckschicht (Ø 0,5 mm).

Hunter Douglas

Architektur-Systeme GmbH

40595 Düsseldorf

Tel.: 0211/97086-16

www.hd-as.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

2K Holz-Öl von Osmo ist einschichtig und lösungsmittelfrei

Mit dem neuen „2K Holz-Öl“ bringt Osmo sein erstes einschichtiges, lösungsmittelfreies 2-Komponenten-Öl für den Innenbereich auf den Markt. Das Produkt schützt die Holzoberfläche und ist...

mehr
Ausgabe 2017-03

Beschichtung lässt Wasser abperlen

Mit den Beschichtungen „Secco Protect Stein“ und „Secco Protect Holz“ sollen Oberflächen und Fassaden länger schön bleiben. Die wasser-, schmutz- und ölabweisenden Beschichtungen sollen...

mehr
Ausgabe 2014-7-8

Neues Lasurenprogramm

Das neue Lasurenprogramm von Caparol umfasst alle wesentlichen Produkte zum Schutz von Holz im Innen- und Außenbereich. Der Capalac Holz-Imprägniergrund schützt vor holzverfärbenden Pilzen und...

mehr
Ausgabe 2021-04

Furniere aus Ulmenholz für die Zentral- und Hochschulbibliothek in Luzern

Separierte Bereiche der Luzerner Zentral- und Hochschulbibliothek erm?glichen ein konzentriertes und ruhiges Arbeiten

Die Stadt Luzern ist das gesellschaftliche und kulturelle Zentrum der Zentralschweiz. Seit 1951 ist dort die Zentral- und Hochschulbibliothek des Kantons angesiedelt. Nach einigem hin und her hat ein...

mehr

Osenstätter führt die Vier-Tage-Woche ein

Was für die meisten Deutschen noch reine Utopie ist, wird ab 1. September 2022 bei Osenstätter zur Realität: Ab diesem Datum gilt beim Holzverarbeitungsspezialisten die Vier-Tage-Woche – und das...

mehr