Innendämmplatte „Multipor Renosal“ entzieht Mauerwerk Schadsalze

Das Multipor Innendämmsystem wird um die „Renosal“-Platte zur Sanierung von Mauerwerk ergänzt. Mit der neuen Platte kann angefeuchtetes Mauerwerk schnell und dauerhaft wirksam entsalzt und gleichzeitig energetisch verbessert werden. Die handliche Platte wird einfach auf die sanierungsbedürftige Wand geklebt, die Verlegung erfolgt analog zum normalen „Multipor“ Innendämmsystem und dient als Oberfläche für weitere Beschichtungen. Die Sanierplatte hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,047 W/mK und wird nach Serienstart voraussichtlich in Plattendicken ab 6 cm zur Verfügung stehen. Die Dämmstoffplatte nimmt über das Wasser die gelösten Salze auf. Das Wasser verdunstet an der Oberfläche, die Salze verbleiben in der „Renosal“-Platte durch Ablagerung in den reichlich vorhandenen Poren und Porengängen. Aufgrund einer höheren Druckfestigkeit ist die Platte in der Lage, den bei der Kristallisation der Salze entstehenden Druck schadensfrei aufzunehmen.

Xella Deutschland GmbH
47259 Duisburg
Tel.: 0800/5235665

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2017

Kapillaraktives Innendämmsystem Rotkalk in-Board

Das Putzsystem „Knauf Rotkalk in-System“ ist ein komplett mineralisches Innendämm-System. Basis des ka­pillaraktiven, diffusionsoffenen Systems ist die „Rotkalk in-Board“ 045 Dämmplatte....

mehr
Ausgabe 04/2011

Dämmplatte zum Entsalzen von Mauerwerk kommt Mitte des Jahres

Salze gelangen in der Regel mit aufsteigender Feuchte in das Mauerwerk des Hauses. Die Folge sind Feuchteschäden. Zudem entsteht der gesundheitsschädliche Schimmelpilz. Durch die Anlagerung der...

mehr
Ausgabe 06/2011

Mineraldämmplatte der WLF 042

Die Mineraldämmplatte Ytong Multipor bietet Xella nun in der deutlich niedrigeren Wärmeleitfähigkeit 042 an. Die verbesserte Wärmeleitfähigkeit eröffnet bei der Innendämmung von Außenwänden...

mehr
Ausgabe 04/2009

Innendämmplatte aus Perlit

Mit TecTem Insulation Board Indoor bietet Knauf Perlite eine neue rein mineralische Platte aus dem natürlichen Rohstoff Perlit für die Innendämmung. Neben den thermischen Eigenschaften besitzt die...

mehr
Ausgabe 09/2009

Innendämmung auf biologischer Basis

Die ambio, eine Mineraldammplatte auf biologischer Basis, kommt ohne chemische Zusatze aus. Sie besteht aus Kalk, Sand, Lehm und hat zementose Anteile. Die diffusionsoffene Innendämmplatte von...

mehr