Kommentar zur DIN EN 14 351-1 erschienen

Die Europäische harmonisierte Produktnorm für Fenster und Außentüren, DIN EN 14 351-1, ist die Basis für eine europaweit einheitliche Bestimmung der Leistungseigenschaften und Leistungsklassen sowie der erforderlichen Prüfungen und Nachweise. Nach in Kraft treten der Bauproduktenverordnung (BauPVO) zum 1. Juli 2013 gibt das ift Rosenheim jetzt den überarbeiteten Kommentar dazu heraus.

Der Kommentar zur DIN EN 14 351-1 „übersetzt“ normative Aussagen in verständliche und praxisgerechte Erläuterungen und ist damit eine unentbehrliche Hilfestellung für Hersteller, Handwerker und Planer. Er dient Fachleuten als Grundlage für die normkonforme Auslegung. Desweiteren handelt es sich um ein zitierfähiges Werk für Sachverständige, Gutachter und Baujuristen. Der Normtext ist vollständig und im Original enthalten und wird durch zahlreiche Tabellen, Bilder und Beispiele anschaulich erläutert. Verweise auf über 225 Normen, Gesetze und Fachregeln werden auszugsweise als Volltext zitiert.

Ab sofort kann der aktualisierte Kommentar auf der Website des ift Rosenheim unter

ift-rosenheim.de/literaturshop bezogen werden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

40. Rosenheimer Fenstertage

Vorträge zur EnEV 2013, zum Energy Label sowie zur konstruktiven und wirtschaftlichen Umsetzung einer energetischen Gebäudesanierung gehören zum Pflichtprogramm der 40. Rosenheimer Fenstertage....

mehr
Ausgabe 2013-09

ift App FensterCheck: Tipps zur energetischen Sanierung

Die ift-App „Energie sparen mit Fenstern und Glas“ ermöglicht eine einfache und schnelle Abschätzung der energetischen Einsparmöglichkeiten durch den Austausch von Fenstern für Bauherren,...

mehr
Ausgabe 2012-1-2

Online-Klassifizierung von Fenstern und Außentüren

Deutschland ist in verschiedene Windzonen und Geländekategorien unterteilt. Fenster und Außentüren in küstennahen Gebieten müssen andere Anforderungen an Schlagregendichtheit,...

mehr
Ausgabe 2012-06

Dachdämmung bietet Lärmschutz

Im Fokus vieler Dachsanierungen steht neben der Wärmedämmung die Luftschallreduzierung. Hier bietet sich eine Kombination aus Zwischensparren- und Aufdachdämmung an: zwischen den Sparren die...

mehr
Ausgabe 2015-10

Seminare

Deutsche Stiftung Denkmalschutz Denkmalakademie, Romrod Tel.: 06636/9181914 Fax: 06636/9181919 info@denkmalakademie.de www.denkmalakademie.de 2.11.2015 Sanierung von Bauten der Nachkriegsmoderne...

mehr