Korkstreifen als Basis für das WDVS

Die „Inthermo Kork“-Sockelplatte ist ab Werk mit einem Nut- und Federprofil ausgestattet. So lässt sie sich an der Fassade mit der Holzfaserdämmplatte „Hfd-Exterior Compact“ von Inthermo verbinden. Durch die Nut- und Feder-Ver­bindung muss die Sockelplatte nicht mit einer Werk­stoff­platte hinterlegt werden. Die Sockelplatte wird an der Unterseite auf dem Holzständerwerk befestigt. Serienmäßig wird sie mit den Maßen 1000 mm x 500 mm x 60 mm geliefert. Sie verfügt über ein Rohgewicht von 190 kg/m³ und lässt sich mit jeder baustellenüblichen Säge zuschneiden. Sockel- und Dämmplatte des WDVS von Inthermo sind von den Dämmeigenschaften her aufeinander abgestimmt. Die Kork-Sockeldämmplatte hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,050 W/mK. Sie hat beidseits eine feste, griffige Oberfläche, die sich zügig beschichten lässt. Die Dämmplatte ist auch ohne Federprofil erhältlich, dann wird sie mit der Dämmung verklebt.

Inthermo GmbH
64372 Ober-Ramstadt
Tel.: 06154/71-1669
Fax: 06154/71-408
info@inthermo.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-1-2

Optimierte Thermoschraube

Das Inthermo-WDVS lässt sich jetzt noch einfacher auf Holzuntergründen montieren. Denn die Inthermo HFD-Thermoschraube Plus wurde gegenüber ihrem Vorgängermodell in mehrfacher Hinsicht verbessert....

mehr
Ausgabe 2009-7-8

Holzfaser-Innendämmung mit aufstreichbarer Dampfbremse

Das neue Innenwand-Dämmsystem HFD-Interior Clima von Inthermo besteht aus einer Holzfaserplatte, die raumseitig direkt auf die Wand geklebt und mit speziellen Tellerdübeln verankert wird. Der...

mehr
Ausgabe 2014-05

Anschluss mit Profil

Bauteilanschlüsse müssen bei Wärmedämmverbundsystemen besonders sorgfältig ausgeführt werden, um Bauschäden zu verhindern und Reklamationen zu vermeiden. Der ökologisch orientierte...

mehr
Ausgabe 2011-12

Holzfaserplatte mit besserer WLG

Mit der Holzfaserdämmplatte HFD-Exterior Compact bietet Inthermo eine neue Platte für WDV-Systeme, die gemäß DIN EN 13171 im Trockenverfahren hergestellt wird. Die beidseitig putzbare...

mehr
Ausgabe 2011-05

Fertighäuser mit Schafwolle sanieren

Bei der Sanierung älterer Fertighäuser trägt Schafwolle wesentlich zur Verbesserung der Raumluftqualität bei. Speziell zur Innenraumsanierung hat Inthermo ein veredeltes Vlies auf Schafwollbasis...

mehr