Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Reichlich Lesestoff gibt es im Uwe Johnson Literaturhaus in Klütz. Zuvor wurde in dem um 1890 erbauten Speicher Getreide gelagert. Wie ab Seite 14 in dieser Ausgabe der bauhandwerk zu sehen, kann man heute dort auf zwei der insgesamt vier Etagen das Werk und Leben des Schriftstellers Uwe Johnson studieren.

Auch wir von der Zeitschrift bauhandwerk bieten Ihnen ab dem kommenden Jahr mehr Lesestoff – und das fürs gleiche Geld. Entgegen dem bei Fachzeitschriften üblichen Trend, den Abo-Preis jährlich zu erhöhen, erhalten Sie zehn Ausgaben bauhandwerk auch im kommenden Jahr zum gleichen Preis wie in diesem und bekommen sogar noch zwei weitere Hefte dazu: Denn die im Abonnement enthaltene Zeitschrift dach+holzbau erscheint ab 2012 sechs mal jährlich – bisher waren es vier Ausgaben. In der Summe erhalten Sie mit einem Abonnement also 16 Zeitschriften: 10 x bauhandwerk + 6 x dach+holzbau. Hinzu kommen noch jeweils zwei Ausgaben der Zeitschriften Brandschutz und Computer Spezial, so dass es sich bei einem bauhandwerk-Abonnement tatsächlich um insgesamt 20 Zeitschriftenausgaben pro Jahr handelt – und das für gerade mal 106,20 Euro (Studenten und Auszubildende zahlen sogar nur 71,40 Euro, Mitglieder des Vereins Restaurator im Handwerk e.V. 79,65 Euro).

Und Geld sparen Sie mit einem bauhandwerk-Abonnement noch obendrein, denn das Einzelheft bauhandwerk kostet im Handel 16,50 Euro, das Einzelheft dach+holzbau sogar 17 Euro. Sie sparen mit einem Abonnement also satte 160 Euro im Vergleich zum Kauf der Einzelhefte. Wir denken, das lohnt sich auf jeden Fall.

Zudem winken mit der 3,20 m langen Teleskopleiter von Hultafors bei einem auf ein Jahr begrenzten Abonnement und mit dem neuen Akku-Bohrschrauber von DeWalt bei einem auf zwei Jahre begrenzten Abonnement sehr attraktive Geschenke. Die Abonnements laufen nach einem Jahr beziehungsweise zwei Jahren automatisch aus. Sie müssen sich also um nichts weiter kümmern. Falls Sie noch kein Abonnent sein sollten, unser zeitlich begrenztes Angebot aber gern testen wollen, so berät Sie unser Leserservice unter Tel.: 05241/8090884, leserservice@bauverlag.de, hierzu gern.

Viel Erfolg bei der Arbeit wünscht

bauhandwerk bietet Ihnen noch mehr Lesestoff fürs gleiche Geld

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-10

Sonderheft Dach

Zeitgleich mit der Oktoberausgabe der Zeitschrift BAUHANDWERK erhalten alle Abonnenten zusätzlich das Sonderheft Dach, das sich vor allem mit der Dachsanierung und dem Ausbau bestehender...

mehr
Ausgabe 2009-04

Soeben erschienen: Zeitschrift DACH

Ab diesem Jahr ist das Sonderheft Dach der Zeitschrift BAUHANDWERK eine eigenständige Zeitschrift, die Abonnenten der BAUHANDWERK nach wie vor kostenlos erhalten: DACH – Ausbau, Neubau + Sanierung....

mehr
Ausgabe 2008-12

www.bauhandwerk.de und mehr …

Die Zeiten ändern sich und wir von der BAUHANDWERK tun es auch. Nicht, dass wir einfach nur älter werden – und vielleicht auch weiser – die Bedeutung des Internets geht auch an uns als...

mehr
Ausgabe 2008-12

DOCUgroup auf der BAU in München

Die DOCUgroup ist ein Unternehmensverbund, zu dem neben dem BauNetz, Heinze, ibau und weiteren Unternehmen der Medienbranche auch der Bauverlag aus Gütersloh und damit auch die Zeitschrift...

mehr
Ausgabe 2014-12

BAU 2015: Treffpunkt fürs Handwerk

Die Weltleitmesse BAU hat vom 19. bis 24. Januar in München auch und gerade für Handwerker eine ganze Menge zu bieten. Unter dem Slogan „Treffpunkt Handwerk“ sind alle Angebote und Services...

mehr