Messe Farbe – Ausbau & Fassade 2013 findet Anfang März statt

Die Farbe – Ausbau & Fassade, die im kommenden Jahr vom 6. bis 9. März in Köln stattfinden wird, gilt als europäische Leitmesse für Maler, Lackierer, Stuckateure, Trockenbauer und Innenarchitekten. Neben den etablierten Themen wie Farben und Lacke, Raumgestaltung, Bautenschutz und Wärmedämmung zählen auch Stuck, Putz, Trockenbau, Fliesen und Naturstein sowie Maschinen und Werkzeuge zu den Angebotsschwerpunkten. Für den Veranstalter Koelnmesse und die ideellen Träger, den Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz und den Bundesverband Ausbau und Fassade, ist die Messe bereits heute gut aufgestellt.


Weitere Informationen im Internet unter www.faf-cologne.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2012

Farbe – Ausbau & Fassade 2013 mit handwerklichem Rahmenprogramm

Die Farbe – Ausbau & Fassade 2013, Europas führende Fachmesse für Farbe, Ausbau, Fassade, Bautenschutz, Putz, Stuck sowie Trockenbau, findet im kommenden Jahr vom 6. bis zum 9. März statt. Die...

mehr
Ausgabe 12/2015

Anfang März in München: Treffpunkt für Maler und Stuckateure

Die FAF – Farbe, Ausbau & Fas­sade, die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign, findet vom 02. bis 05. März 2016 in München statt. In vier Messehallen geben rund 400...

mehr
Ausgabe 03/2010

Fachmesse „Farbe – Ausbau & Fassade“ in München

Die alle drei Jahre stattfindende Fachmesse „Farbe – Ausbau & Fassade“ zählt zu den wichtigsten Messeereignissen für Maler und Lackierer, Stuckateure, Putzer und Trockenbauer, Raumausstatter und...

mehr
Ausgabe 1-2/2019

„Die nächste Generation“ auf der FAF Farbe Ausbau & Fassade Ende März in Köln

Nachwuchs, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Zukunft Putz und viele neue Chancen für Handwerksbetriebe – unter dem Motto „Die nächste Generation“ findet die FAF Farbe, Ausbau & Fassade vom 20. bis...

mehr
Ausgabe 09/2017

Lehrer für Maler im Trockenbau

Die Ausbildung ist im Maler- und Lackiererhandwerk extrem vielfältig. Im dritten Lehrjahr sieht die Ausbildungsordnung bislang die Spezialisierung in einer von drei Fachrichtungen vor. Ab 2018 sollen...

mehr