Messsystem für Wohnungen

Das handliche Messsystem „MiniFan“ eignet sich mit einem Gewicht von nur 2,7 kg und einem Messbereich von 5 – 2300 m³/h für den Einsatz in Einzelwohnungen sowie sehr dichten oder kleineren Gebäuden. Mit dem Präzi­sions-
Druck­mess­gerät DG-700 und der im Liefer­umfang enthaltenen neuen Soft­ware „TECTITE Express 4.1“ wird die „BlowerDoor“ Messung nach DIN EN 13 829 mit höchster Genauigkeit automatisch oder, bei Bedarf, halbauto­ma­tisch oder manuell am Laptop ausgeführt. Zur Qualitätssicherung wird das Ge­bläse direkt über das DG-700 angesteuert, die 1-Punkt-Messung zur Leckageortung erfolgt ohne Lap­top. Für die Messung nach DIN EN 13 829 erfolgt die Datenübertragung auf  Wunsch per WiFi. Durch die Funkverbindung mit einer Reich­weite bis 100 m ist die Steuerung der Messung am Laptop räumlich unabhängig vom eingebauten Messsystem und kann komfortabel an einem geeigneten Ort durchgeführt werden.

BlowerDoor GmbH
31832 Springe-Eldagsen
Tel.: 05044/975-40
Fax: 05044/975-44
info@blowerdoor.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2017

Blowerdoor Druckmessgerät DG-1000

Das intuitiv bedienbare „DG-1000“ ist der Nachfolger des bewährten Druckmessgeräts „DG-700“ und überzeugt durch eine klare Struktur und das moderne Design. Es verfügt über einen...

mehr
Ausgabe 03/2011

Luftdichtheitsmessung für große Gebäude

BlowerDoor bietet als führender Anbieter von Luftdichtheits-Messsystemen in Deutschland jetzt das System Multifan mit drei Gebläsen pro Türöffnung, das für den Einsatz in großen Gebäuden mit...

mehr
Ausgabe 12/2012

Jährlich justieren

Seit 2012 bietet die BlowerDoor GmbH die Kalibrierung der BlowerDoor Messgebläse auf einem eigens dafür entwickelten Kalibrierstand nach DIN EN ISO 5801 an. Pro Blende werden jeweils drei Werte bei...

mehr
Ausgabe 05/2013

Weiterbildung

Akademie Schloss Raesfeld e.V. Tel.: 02865/6084-0 Fax: 02865/6084-10 info@akademie-des-handwerks.de www.akademie-des-handwerks.de 16.-18.5.2013 Fresko und Stuccolustro (für Maler und Stuckateure)...

mehr
Ausgabe 12/2012

Weiterbildung

Seminare Bauakademie, Berlin Tel.: 030/5499751-0 Fax: 030/5499751-9 info@bauakademie.de www.bauakademie.de 10.-12.12.2012 Die Verantwortung des Bauleiters bei Leistungsstörungen, Mängel...

mehr