Nationalteam der Stuckateure übt in Rutesheim

Die Mitglieder des Nationalteams der Stuckateure trafen sich im Februar im Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade (Komzet) in Rutesheim zur Phantasie-Werkstatt. Eine Woche lang widmeten sich die besten Jung-Stuckateure Deutschlands intensiv der Fortbildung in ihrem Beruf. Bei dieser Gelegenheit erhielten sie ein komplettes Werkzeugset von Bosch. Damit galt es ein Möbelstück aus Gipsbautafeln zu bauen. „Die Schwierigkeit liegt im Biegen der Gipsbautafeln und der genauen Anpassung der Rundungen“, erklärt Teamcoach Jochen Drescher. „Die Mitglieder der Nationalmannschaft der Stuckateure sind hoch motiviert. Es macht mir viel Spaß mit diesen jungen Menschen zu arbeiten“. Ebenfalls mit vor Ort ist Schulleiter und „Erfinder“ des Nationalteams Frank Schweizer. Das Deutsche Nationalteam der Stuckateure ist eine bundesweite Initiative des Stuckateurhandwerks. Es fördert damit seine besten Nachwuchskräfte. Besonders begabte junge Stuckateure erhalten darin die Chance, sich intensiv in ihrem Beruf weiterzubilden. Neben der fachlichen Qualifikation stehen die traditionellen Werte des Handwerks im Mittelpunkt. Die Jugendlichen bereiten sich im Nationalteam auf die Teilnahme an den beruflichen Europameisterschaften (EuroSkills) im Oktober vor. Das großes Ziel für alle sind die WorldSkills, die Weltmeisterschaften im Juli 2013 in Leipzig. Die Aufnahme ins Nationalteam erfolgt über bundesweite Auswahlverfahren (Contests). Gefördert wird die Initiative von der Sto-Stiftung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2013

Teilnahme an den WorldSkills im Stuckateurhandwerk entschieden

Um seine besten Nachwuchskräfte zu fördern, hat der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB ein Nationalteam der Stuckateure gebildet. Aus diesem Kreis kommt der Teilnehmer, der für das deutsche...

mehr

Junge Stuckateure für Spitzenleistungen ausgezeichnet

Für handwerklich begabte, kreative Jugendliche ist der Beruf des Stuckateurs ein Traumjob. Darin sind sich Eros Gonella, Matija Mandaric, Tim Teufel, Jannik Fischer, Michele Giraldi, Adrian Koßwig,...

mehr
Ausgabe 12/2015

Anfang März in München: Treffpunkt für Maler und Stuckateure

Die FAF – Farbe, Ausbau & Fas­sade, die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign, findet vom 02. bis 05. März 2016 in München statt. In vier Messehallen geben rund 400...

mehr
Ausgabe 03/2018

„Men in White“: Initiative für Stuckateure, Maler und Verputzer

„Jeder kann einer werden“ lautet der Slogan der im vergangenen Jahr von Knauf gestarteten Initiative „Men in White“. Auch in diesem Jahr können sich Stuckateure, Maler und Verputzer den...

mehr
Ausgabe 05/2018

Brillux startet Dämm-Initiative: „Wer dämmt, gewinnt“

Mehr Behaglichkeit, effizientere Energiebilanz, attraktive Gestaltungsmöglichkeiten und die Wertsteigerung einer Immobilie: Bei der energetischen Sanierung eines Gebäudes geht es um eine Vielzahl...

mehr