Oszillierender Schleifteller für vibrationsarmes Arbeiten

Mit dem runden Schleifteller wird die Anwendungsvielfalt der Oszillierer von Fein deutlich erweitert: Vor allem mittelgroße Flächen können Handwerker jetzt schnell und wirtschaftlich abschleifen. Der Schleifteller mit 115 mm Durchmesser eignet sich für den Grob- und Feinschliff an Fenstern, Türen, Treppen oder Möbeln. Der oszillierende Bewegungsablauf und die hochwertigen Schleifblätter sorgen beim Flächenschleifen für eine hohe Abtragsleistung, die den meisten Schwingschleifern überlegen ist. Im Gegensatz zu diesen Geräten liegen die Oszillierer dabei sehr ruhig in der Hand und ermöglichen auch an Rändern, Falzen und Kanten ein sicheres Arbeiten ohne Rückschlageffekte. Der Staubanfall und die Staubverwirbelung sind sehr gering. Mit der optional erhältlichen Staubabsaugung ist ein nahezu staubfreies Arbeiten möglich. Die Schleifteller sind im Set mit Schleifblättern (Korn 60, 80 und 180 mit Klettenbefestigung) aus Vollkunstharzbindung für den MultiMaster und den SuperCut des Herstellers erhältlich.

C. & E. Fein GmbH

73529 Schwäbisch Gmünd

Fax: 07173/183-800

info@fein.de

www.fein.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Oszillierer-Sägeblatt trennt auch gehärtete Schrauben

Das neue Sägeblatt „E-Cut Carbide Pro BiM-TiN“ mit „Starlock“-Aufnahme ist durch die Hartmetall-Verzahnung in Verbindung mit der TiN-Beschichtung robust und unempfindlich. Selbst harte und...

mehr
Ausgabe 2011-12

MultiMaster Set für Einsteiger

Das neue Fein MultiMaster Start Plus Set bietet Handwerkern für die häufigsten Arbeiten eine preiswerte Einstiegsmöglichkeit. Damit lassen sich alle für Innenausbau und Renovierung typischen...

mehr

Aktion bis 30. September: Fein-Oszillierer kaufen und fünf Sägeblätter gratis bekommen

Beim Kauf eines Fein „SuperCut FSC 500 QSL“-Oszillierers im Profi-Set gibt es bis 30. September 2017 fünf „E-Cut Starlock“-Sägeblätter gratis. Dafür genügt die Registrierung für die drei...

mehr
Ausgabe 2015-10

Weniger Vibration, mehr Leistung

Der „MultiMaster“ ist nun auch in der Akku-Variante noch vi­bra­tions­ärmer und leistungsstärker. Das Anti-Vibrationssystem reduziert die für den Handwerker spürbaren Schwingungen um bis zu...

mehr
Ausgabe 2016-05

Die Geschichte des Oszillierers

Die Gipssäge wurde von Fein ursprünglich für medizinische Zwecke entwickelt. Wer schon einmal mit einem gebrochenen Arm oder Bein im Krankenhaus war, weiß was das für ein Werkzeug ist: Man kann...

mehr