Schneller zum stabilen Türeinbau

Eine neue Knauf-Lösung erleichtert dem Trockenbauer die Herstellung von Wandöffnun­gen für den Einbau von Türen in leichten Trennwänden. Die Teleskopstütze Knauf Statikstütze kann dabei hohe Türblattgewichte von bis zu 170 kg aufnehmen. Sie ersetzt die bisher üblichen, von Trockenbau­monteuren bauseits angefertigten Stützen aus UA-Profilen und macht den Einbau von Türen mit hohen Blattgewichten künftig einfacher, zügiger und sicherer.

Die Statikstütze ist frei justierbar und lässt sich bei allen gängigen Wandhöhen zwischen 2,80 m und 4,00 m einsetzen. Sie kann sowohl in 75er als auch in 100er Wandkonstruktionen integriert werden. Zur Befestigung wird die Teleskopstütze mit der Fuß- und Kopfplatte in Ausrichtung des UW-Profils mit jeweils zwei Schwerlastdübeln verankert. Anschließend kann sie mit Gipskartonplatten standardmäßig beplankt und mit Standardschrauben befestigt werden. Das Durchführen von Kabeln ist dank zweier Öffnungen am oberen Ende der Teleskopstütze kein Problem. Auf Wunsch lässt sich die Statikstütze zudem mit einem gleitenden Deckenanschluss von bis zu 20 mm einbauen.

Knauf Gips KG
97346 Iphofen
Tel.: 09323/31-0
Fax: 09323/31-277

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Stabiler Türeinbau dank Statikstütze

In leichte Trennwände eingebaut kann die neue Knauf Statikstütze hohe Türblattgewicht von bis zu 170 kg aufnehmen und die bisher üblichen, von Trockenbauern bauseits angefertigten Stützen...

mehr
Ausgabe 2016-05

Vulkanisches Perlitgestein als Dämmung

Das „Rotkalk in-System“ von Knauf ist ein Innendämmsystem aus Dämmplatte, Lai­bungs­platte und Mörtel. Basis des Systems ist die „Rotkalk in-Board 045“ Dämmplatte. Sie hat eine...

mehr
Ausgabe 2015-04

Katja klebt jetzt besser

Die Längsstöße der beidseitig mit PE beschichteten selbstklebenden Abdichtungsbahn „Katja Sprint“ besitzt jetzt eine doppelte Klebenaht – jeweils eine oben und eine unten. Verbessert wurde auch...

mehr
Ausgabe 2012-7-8

In kürzester Zeit belegreif

Der Fließestrich Knauf FE Sprint setzt einen neuen Standard für das schnelle Bauen. Als selbstnivellierender Calciumsulfat-Fließestrich lässt er sich nicht nur zügig einbauen und rasch begehen,...

mehr
Ausgabe 2017-05

Kapillaraktives Innendämmsystem Rotkalk in-Board

Das Putzsystem „Knauf Rotkalk in-System“ ist ein komplett mineralisches Innendämm-System. Basis des ka­pillaraktiven, diffusionsoffenen Systems ist die „Rotkalk in-Board“ 045 Dämmplatte....

mehr