Selbstreinigender Innenputz

Eine einfache Möglichkeit, um unliebsame Gerüche und Schadstoffbelastungen aus Wohnungen zu entfernen, ist die Verwendung des neuen Aktiv-Putzes TiO von Getifix. Wie der Name schon verrät, enthält der auf dem Vulkangestein Perlite basierende Putz Titanoxid, ein Weißpigment, das färbt, deckt und stark aufhellt. Das vom Hersteller verwendete Titanoxid wirkt in Verbindung mit UV-Licht zudem fotokatalytisch. Das heißt: organische Partikel, die sich auf der Putzoberfläche absetzen, werden in Wasser und unschädliches Kohlendioxid umgewandelt und zersetzt. Der Putz kann vom Handwerker auf jeden haft- und tragfähigen mineralischen Untergrund aufgebracht werden. Die Trocknungszeit beträgt bei einer 3 mm dicken Putzschicht drei Tage.

Getifix GmbH

28357 Bremen

Fax: 0421/270521

www.getifix.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-06

Gezupfter Putz mit Farbbeschichtung

Putze verzieren jegliche Art von Baukörpern. Eine farbliche Beschichtung, abgestimmt auf das Putzsystem, veredelt Putzflächen zusätzlich. Grobe, raue Oberflächen im Putz lassen sich leicht...

mehr
Ausgabe 2016-06

Naturkalk gegen feuchte Wände

Ein „natürliches Heilmittel“ gegen Feuchte- und Versalzungsschäden im Mauerwerk ist Naturkalk. Wasser kann aus dem Kalk ungehindert nach außen abtrocknen, beispielsweise zehnmal schneller als bei...

mehr
Ausgabe 2017-11

Mit Putz fugenlose Flächen gestalten

Kreative Wandflächen können Handwerker in leichten Arbeitsschritten mit wenig Aufwand innen und außen gestalten. Hierzu benötigen sie gewohnte Werkzeuge wie Kelle und Traufel, Bürste und Schwamm,...

mehr
Ausgabe 2017-04

Gestalten mit Gewebe

Basis der Technik „Graphic 40“ aus der Reihe „Sto Signature Individuelle Putfassaden“ ist „Stolit Milano“, ein feinkörniger, organischer Modellierputz. Er wird im gewünschten Farbton (hier:...

mehr
Ausgabe 2011-06

Rauer Rollputz

Um eine raue Putzoberfläche in der Rolltechnik herzustellen, zieht der Handwerker zunächst den organischen Oberputz Stolit (im Farbton SCS 34300) in einer groben Kratzputzvariante (K 6) mit der...

mehr