Silber für Stuck Belz aus Bonn

Seit 2015 wird von der EU-Kommission besonderes Engagement bei der Ausbildung gefördert. In der europaweiten „Vocationals Skills Week“ präsentieren sich Ausbildungsbetriebe mit ihren Projekten. Höhepunkt ist ein Wettbewerb, bei dem Betriebe, die in der Ausbildung besondere Leistungen vorweisen können, ausgezeichnet werden. Zur Teilnahme kann sich ein Betrieb allerdings nicht selbst bewerben. Man braucht einen Fürsprecher, der den Betrieb bei der Kommission vorschlägt. Im Fall der Firma Stuck Belz aus Bonn war dies der Landesverband der Stuckateure Nordrhein. Eine Jury der EU-Kommission prüft die Bewerbungen und wählt in unterschiedlichen Gruppen je zwei Finalisten. In einem öffentlichen Voting treten diese dann gegeneinander an. Aus den in Deutschland eingereichten Bewerbungen standen die Firma Stuck Belz mit einem Bäcker aus Frankreich im Finale. Von der EU-Kommissarin Marianne Thyssen nahmen die Stuckateure aus Deutschland Anfang November vergangenen Jahres dann die Urkunde zur Finalteilnahme in der Wirtschaftskammer in Wien entgegen. Damit wurde Stuck Belz mit der Silbermedaille als bester Ausbildungsbetrieb im europäischen Handwerk ausgezeichnet.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-7-8

Nachwuchs für den Stuckateur-Beruf

Was lernt man eigentlich in der Ausbildung, wie kommt man an einen Ausbildungsplatz und was verdient man überhaupt als Stuckateur? Solche Fragen stellen sich junge Leute, die auf der Suche nach einem...

mehr
Ausgabe 2012-04

Nationalteam der Stuckateure übt in Rutesheim

Die Mitglieder des Nationalteams der Stuckateure trafen sich im Februar im Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade (Komzet) in Rutesheim zur Phantasie-Werkstatt. Eine Woche lang widmeten sich die...

mehr
Ausgabe 2013-06

Ausbildung zum Stuckateur Ein vielseitiger Beruf, der weit mehr verlangt als den geschickten Umgang mit Putz und Stuck

Stuckateure kennen nicht nur die unterschiedlichsten Materialien für Wände, Böden und Decken, sie beherrschen auch meisterhaft deren Verarbeitung. Der Stuckateur ist mittlerweile aber auch...

mehr
Ausgabe 2014-11

Ausbildung im Trockenbau

Der Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e. V. (BIG) engagiert sich für die Ausbildung. Hierzu hat er einen Unternehmerleitfaden rund um das Thema Aus- und Weiterbildung herausgegeben....

mehr
Ausgabe 2019-10

Stuck-Belz setzt auf traditionelles Handwerk und digitales Marketing

„Tue Gutes und sprich darüber!“ ist in Marketingkreisen eine Binsenweisheit. Dahinter verbirgt sich die Erkenntnis, dass Menschen dazu neigen, selbst hervorragende Leistungen zu übersehen, oder...

mehr