Stoßfeste Raumakustik

Die neu entwickelte Deckenplatte Rockfon Boxer von Rockwool vereint gute Schallabsorptionswerte (Schallabsorptionsgrad αw = 0,90 bei einer Plattendicke von 25 mm beziehungsweise αw = 0,95 bei einer Plattendicke von 40 mm) mit geprüfter Stoßfestigkeit nach DIN EN 13964, Anhang D. Mit ihrer verstärkten Oberfläche ist sie in der Lage, Einwirkungen durch Bälle standzuhalten und eignet sich daher insbesondere für den Einsatz in Sporthallen oder Schulen.

In Kombination mit dem Bandrastersystem CMC 3050 sowie einem patentierten rückseitigen Profilsystem wurde die 40 mm dicke Platte in der Modulgröße 1166 x 1166 mm als ballwurfsicher nach DIN 18032-3 klassifiziert. Darüber hinaus bietet die Platte einen maximalen Brandschutz, Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie Formstabilität und kann zudem trocken oder feucht gereinigt werden.

Deutsche Rockwool Mineralwoll

GmbH & Co. OHG

45966 Gladbeck

Fax: 02043/408-444

www.rockfon.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2010

Deckensegel für hohe Ansprüche

Das neue rahmenlose Deckensegel Rockfon Eclipse kombiniert gute akustische Eigenschaften mit hochwertigem Design. Eine deutlich messbare Reduktion des Nachhalls sowie eine spürbare Verbesserung der...

mehr
Ausgabe 04/2015

Grenzenloses Farbenspiel

Ab sofort können die leistungsstarken „Rockfon Eclipse“ Akustikdeckensegel anhand des „Natural Color Systems“ Codes (NCS) in fast 2000 individuellen Farbtönen bestellt werden – und das bereits...

mehr
Ausgabe 06/2013

Gute Raumakustik wirtschaftlich umgesetzt

Rockfon präsentiert mit der neuen Akustikdeckenplatte Pacific eine sowohl in puncto Schallabsorption als auch hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit überzeugende Produktlösung. So lassen sich...

mehr
Ausgabe 03/2016

Glatte Akustikrasterdecke

Die neue Akustikdeckenplatte „Rockfon Blanka“ verbessert dank ihrer Beschichtung die Lichtreflexion und die Licht­diffusion einer Decke mess­bar. Mit einem Lichtreflexionsindex von über 87...

mehr
Ausgabe 09/2012

Nahezu fugenlos

Die neue Sonar X Akustikplatte eignet sich für den Neubau genauso wie für die Modernisierung mit bestehender T24-Unterkonstruktion. Dank ihrer X-Kante wird die Fuge zwischen den einzelnen...

mehr