Superwand und Dämmkeil

Ein sicheres Mittel gegen Schimmel im Wohnraum ist eine wärmebrückenfreie gute Außendämmung. Wo diese aus baulichen Gründen nicht möglich ist, greift man zur Innendämmung. Hier sind verschiedene bauphysikalische Voraussetzungen zu beachten, damit man sich keine weitere Schimmelbildung ins Haus holt. Der Schweizer Hersteller Korff hat für diesen Einsatz die DS Superwand und den Dämmkeil im Sortiment. Die Superwand erzeugt durch eine integrierte Aluminiumfolie eine innenseitige Dampfsperre, wodurch es hinter der Dämmung zu keiner weiteren Schimmelbildung mehr kommt. Eine Besonderheit bei Korff ist der Dämmkeil, eigens entwickelt für die schwarzen „Schimmel-
ecken“. Durch seine besondere Form löst der Keil Probleme im Bereich der natürlichen Schwachstellen da, wo Außen- und Innenwände zusammentreffen. Da die Superwand und der Dämmkeil aus hochwärmedämmendem Polyurethan bestehen, wird dieser Effekt schon bei Dämmstoffdicken von 10 oder 20 mm erreicht. Durch die geringen Einbaudicken sind in der Regel keine Veränderungen bei Anschlüssen an Fenster und Türen erforderlich.

 

Korff AG
CH-4538 Oberbipp
Tel.: +41 32636/3332
Fax: +41 32636/2309

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2011

Dämmkeil aus Holzfasern

Bei der Innendämmung von Außenwänden muss man auch an die angrenzenden Bauteile wie Decke, Boden und Innenwände denken. Ab einer Temperatur kleiner gleich 12,6 °C muss der Bauteilanschluss mit...

mehr
Ausgabe 10/2013

Dämmung und Dampfbremse in einem

Bei einer Innendämmung verschiebt sich der Taupunkt in die Wand. Das Mauerwerk kühlt stärker aus, hinter dem von innen angebrachten Dämmstoff kann sich in der Folge Tauwasser bilden. Jede...

mehr
Ausgabe 06/2013

Glaswolle 030 für schlanke Innendämmung

Mineralwolle hat viele Vorteile: Sie schützt vor Kälte, Hitze, Feuer, Lärm, Feuchtigkeit, Schimmel und ist einfach zu verarbeiten. Isover bietet mit der neuen Glaswolleplatten 030 für die...

mehr
Ausgabe 1-2/2013

Innendämmung aus Holzfaser

Die neue Holzfaser-Innendämmplatte Gutex Thermoroom vereint alle Voraussetzungen für eine optimale Innendämmung. Durch die geringe Wärmeleitfähigkeit mit ?=0,040 W/mK sorgt die Dämmung für eine...

mehr
Ausgabe 06/2013

XPS-Hartschaum: Innendämmung und Dampfbremse in einem

Bei Jackocare, der neuen Innendämmung von Jackon Insulation, wirken die Dämmplatten aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum und das zur einfachen Verarbeitung auf beiden Seiten aufgebrachte Vlies...

mehr