Systemlösung für freitragende Raumzellen entwickelt

Mit RigiRaum stellt Rigips eine neue Systemlösung vor, mit der freitragende Raumzellen erstellt werden können – statischer Nachweis inklusive. Die maximale Wandlänge beträgt 10 m. Die Breite richtet sich nach der maximalen Spannweite des Deckensystems, in der Regel etwa 5 m. In den Wänden werden zur Lastabtragung des Deckengewichts und aus Gründen der Stabilität die äußeren Profile und gegebenenfalls weitere Ständerprofile gegen so genannte XL-Stützen ausgetauscht. Diese bestehen aus „Rücken an Rücken“ verschraubten UA-Profilen (≥ 75 mm). Auf den Stützen und Wänden liegt ein umlaufender Rähm aus nach außen geöffneten UA-Profilen auf. Daran wird die Deckenkonstruktion – als Weitspannträgerdecke oder als freitragende Decke konstruiert – befestigt. Die Beplankung der Wände erfolgt je nach Brandschutzanforderungen mit der Hartgipsplatte, der Gipsfaserplatte oder der Feuerschutzplatte des Herstellers.

Saint-Gobain Rigips GmbH
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211/5503-234
Fax: 0211/5503-477
info@rigips.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06

Freitragende Brandschutzdecke

Freitragende Deckensysteme kommen meist dann zum Einsatz, wenn eine hohe Installationsdichte im Deckenbereich die fachgerechte Montage abgehängter Deckensysteme nicht zulässt. Die freitragende Decke...

mehr
Ausgabe 2022-12

Einbruchhemmende Wände

Einbruchhemmende Wände in Trockenbauweise benötigen nicht zwingend Stahlblecheinlagen, um den Einbruchschutz der Wider­stands­klasse RC 2 oder RC 3 zu erzielen. Mit der massiven Trockenbauplatte...

mehr
Ausgabe 2021-05

Neubau für die FIT AG in Lupburg von Berschneider+Berschneider

Der neue Stammsitz der FIT AG im oberpf?lzischen Lupburg

Die Grundfläche des beeindruckenden, sechsgeschossigen Gebäudes beträgt rund 22,50 x 22,50 m. Die tragenden Wände sowie die Decken im Baukörper wurden aus Stahlbeton gefertigt. Trenn- und...

mehr
Ausgabe 2022-7-8

Systemprofil von Saint-Gobain Rigips erhält Europäisches Patent

Das Systemprofil „RigiProfil MultiTec“ hat das Europäische Patent (EP 3 017 120 B1) erhalten. Dank der leicht „geriffelten“ Oberflächenstruktur wird der Schallschutz bei Wandkonstruktionen im...

mehr
Ausgabe 2013-05

Ganz weiß: neue Designplatte

Für eine optisch perfekten ersten Eindruck einer Trockenbauwand sorgt die neue Designplatte Rigips Die Weiße. Dank des hochwertig glatten und sehr hellen Oberflächenkartons wirken Wände, die mit...

mehr