Trockenbau als Strahlenschutz

Saint-Gobain Rigips hat mit Climafit Protekto ein neues Trockenbausystem entwickelt, das eine besonders effektive Abschirmwirkung gegen den so genannten Elektrosmog ermöglicht und elektromagnetische Wellen beinahe zu 100 Prozent beziehungsweise 50 dB reduziert. Wichtigstes Element des neuen Abschirmsystems ist die Climafit-Gipsplatte. Der Gipskern der Platte enthält Ecophit Graphitgranulat, das aus einem schuppenförmigen Naturgraphit hergestellt wird. Die Kombination aus elektrisch gut leitfähigem Graphit und dem im Gipskern gebundenen Kristallwasser sorgt dafür, dass die besonders hohe Schirmdämpfungsleistung zum Großteil durch die Absorption der Strahlung erreicht wird. Beim Auftreffen einer elektromagnetischen Welle auf die Platte wird die Welle nur etwa zu einem Drittel reflektiert. Der nicht reflektierte Anteil dringt in das Material ein (Transmission) und wird dort absorbiert. Das heißt, die Strahlungsenergie wird nachhaltig vermindert und die Belastung in den so abgeschirmten Räumen deutlich reduziert.

Saint-Gobain Rigips GmbH

40549 Düsseldorf

Fax: 0211/5503-477

info@rigips.de

www.rigips.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Fraunhofer-inHaus-Zentrum testet Climafit Protekto von Rigips

Im inHaus-Zentrum des Fraunhofer-Instituts in Duisburg wurde die Leistungsfähigkeit der einfach und auch nachträglich einzubauenden Climafit Protekto Platte von Rigips unter typischen...

mehr
Ausgabe 2014-05

Extrem harte Gipsplatte

Ein hoch vergüteter Gipskern und ein spezieller Karton verschaffen der Hartgipsplatte von Rigips eine rund 10 Prozent höhere Brinellhärte gegenüber marktüblichem Standard. Damit empfiehlt sich...

mehr
Ausgabe 2018-09

„Rigips Glasroc X“ - Die hydrophierte Gipsplatte mit Glasfastern verstärktem Kern

„Rigips Glasroc X“ ist eine spezielle, vliesarmierte Gipsplatte, die eine besondere Feuchtigkeits- und Schimmelresistenz aufweist. Sie zeichnet sich durch ein UV-Licht-beständiges Glasvlies aus,...

mehr
Ausgabe 2016-7-8

Lasten befestigen ohne Bohrmaschine

Schwere Lasten können an einer mit der neuen „Rigips Habito“-Gipsplatte beplankten Stän­der­wand ohne Dübel, aus­schließlich mit Schrauben befestigt werden. Die Platte ermöglicht die...

mehr
Ausgabe 2017-05

Harte Platte fürs Bad

Die Platte „Rigips Habito imprägniert“ ist speziell für Feuchträume geeignet. Mit ihr lassen sich Wände errichten, an denen hohe Lasten ohne Bohren und Dübel halten. Bis zu 60?kg Gewicht mit...

mehr