Türen per Knopfdruck und im Vorübergehen öffnen

Mit dem „PortaMatic“-Türantrieb lassen sich Stahl- und Holztüren per Handsender und Sensor öffnen und schließen. Mit der Fernbedienung „BiSecur“ lässt sich die Tür auch aus einiger Entfernung öffnen. In Kombination mit einem Sensor, der neben der Tür installiert wird, lässt sich die Tür im Vorbeigehen öffnen. Eine Handbewegung einige Zentimeter vor dem Schalter genügt. Das vermeidet vor allem in Krankenhäusern das Übertragen von Bakterien und Keimen über Türgriffe. Auch im behindertengerechten Wohnen ist der Sensor nützlich: Fährt ein Rollstuhlfahrer mit 40 bis 50 cm Abstand an dem Sensor vorbei, öffnet sich die Tür automatisch. Die Öffnungszeit der Tür lässt sich dabei beliebig einstellen, sie kann bis zu 3 Minuten offen stehen bleiben, bevor sie sich automatisch wieder schließt. Sowohl auf Woh­nungs­eingangstüren als auch auf In­nen­türen lässt sich der „PortaMatic“ montieren. Eine integrierte LED-Beleuchtung weist bei Dunkelheit den Weg, während der Türbewegung ertönt ein akustisches Warnsignal. Der Innentürantrieb kann in Mietwohnungen nachgerüstet werden. Dafür einfach die Gleitschiene auf das Türblatt aufkleben und bei Bedarf rückstandslos wieder entfernen. Der „PortaMatic“ kann auch mit Schrauben angebracht werden. Angeschlossen wird er an eine übliche Steckdose, im Neubau wird das Kabel unter Putz verlegt. Eine Reversierfunktion sorgt dafür, dass niemand versehentlich beim Schließen eingequetscht wird. Trifft die Tür mit nur leichter Kraft auf eine Person oder einen Gegenstand, fährt sie automatisch wieder auf. Der „PortaMatic“ ist zugelassen für alle Standardtüren, aber nicht für Brandschutztüren.

Hörmann KG
33803 Steinhagen
Tel.: 05204/915-0
Fax: 0180/5750101
info@hoermann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2017

Holz-Innentüren in Tischler-Qualität

Bei den Holz-Innentüren von Hörmann sorgt eine 80?mm breite Vollspan-Rah­men­ver­stär­kung an der Band- und Schlossseite für mehr Stabilität und ein besseres Stehvermögen der Türblätter...

mehr
Ausgabe 03/2009

Alu-Haustüren

Das Aluminium-Haustüren-Programm von Hörmann wurde jetzt um zwölf Motive erweitert. Neun davon sind auch in der Ausführung TopComfort verfügbar. Für eine stilvolle Optik sorgen die...

mehr
Ausgabe 06/2011

Durchblick mit Funktion

Durchblickfenster mit Verglasungen von Hörmann erlauben im Innenausbau die Verbindung von funktionellen Anforderungen wie Wärmeisolation, Schall-, Strahlen- oder Brandschutz mit hohen...

mehr
Ausgabe 7-8/2015

Innen- und Wohnungsabschlusstüren mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Das neue Innen- und Wohnungsabschlusstürenprogramm von Hörmann wird auch den Anforderungen von Kunden gerecht, die großen Wert auf Design und Qualität zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis...

mehr

Textiler Feuerschutzvorhang

Hörmann erweitert sein Brandschutz-Portfolio um den textilen Feuerschutzvorhang „FlexFire“, der dank V4A-Draht verstärktem Glasfilamentgewebe die Feuerbeständigkeitsklasse E 120 erreicht. Der nur...

mehr